DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Kirchhof, Paul
Deutschland im Schuldensog
Deutschland im Schuldensog
Kostenfreier Versand

19,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044723/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 22.08.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406640438
Umfang309 Seiten
Einbandartgebunden
Deutschland ist höher verschuldet als die meisten ahnen. Die Höhe der Schulden entfacht verfassungsrechtliche Diskussionen und gefährdet die Generationengerechtigkeit. Schonungslos, aber ohne Hysterie legt Paul Kirchhof in seinem neuen Bestseller seinen Finger in diese tiefe Wunde Deutschlands. Er zeigt Ursachen der aktuellen Schuldenkrise und liefert dabei neue bisher verschwiegene Informationen. Kenntnisreich entwickelt Kirchhof erforderliche Maßnahmen um Schuldenkrisen zu vermeiden.

Die Staatsverschuldung stellt ein drückendes und weit in die Zukunft reichendes Problem dar, mit dem sich noch kommende Generationen auseinandersetzen müssen, wenn die gegenwärtige Praxis weiter verfolgt wird. Den Weg aus der Staatsverschuldung zeigt der Autor sowohl durch juristisch als auch nationalökonomisch fundierte Vorschläge zur Abhilfe in eindrucksvoller Manier auf.

Inhalt

  • Verschuldung als staatliches Handlungsmittel (Vorbelastung der Zukunft, Rettungsschirme, Garantieversprechen, Ratingagenturen)
  • Verbindlichkeit der Staatsschulden (europarechtl. Stabilitätskriterien, Kreditschranken
  • Vermeiden neuer Schulden (Abschirmen des Staatshaushalts gegen fremden Zugriff, Transparenz, Stabilitäts- und Wachstumspakt)
  • Schuldenabbau (Verteilungsgerechtigkeit, Finanztransaktionssteuer, Subventionsabbau, Veräußerung von Staatsvermögen)
  • Ergebnisse

Zuletzt angesehene Artikel