DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Bartels, Klaus

Klausurtraining Gesetzliche Schuldverhältnisse

Allgemeiner Teil und Schuldrecht
Standardbild
24,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8064542
  • 9783848728114
  • Nomos, Baden-Baden
  • 2. Auflage 2018
  • 19.10.2017
  • 359 Seiten
  • kartoniert
Die Fallsammlung enthält ausformulierte Lösungen vor allem zum Recht der ungerechtfertigten... mehr

Produktinformationen "Klausurtraining Gesetzliche Schuldverhältnisse"

Autor / Hrsg.: Bartels, Klaus
Produkttyp: Studium/Aus-/Weiterbildung
Reihentitel: NomosStudium

Die Fallsammlung enthält ausformulierte Lösungen vor allem zum Recht der ungerechtfertigten Bereicherung, zur Geschäftsführung ohne Auftrag und zum Deliktsrecht und trifft damit (auch in der Gewichtung) den typischen Bedarf von Prüfungskandidaten. Dem Leser wird freilich nicht nur die gutachtliche Bearbeitung vorgeführt, sondern zugleich der relevante Stoff in geeigneter Auswahl nähergebracht. Denn die gesetzlichen Schuldverhältnisse gelten mit Recht als schwieriger Stoff.

Man denke an die bereicherungsrechtlichen Mehrpersonenverhältnisse, den tückischen § 817 Satz 2 BGB sowie an die berühmte Saldotheorie, ebenso an die tatbestandliche Ausdehnung der Geschäftsführung ohne Auftrag und schließlich an die Unschärfen in der Lehre von den Verkehrspflichten. All diese Komplikationen sorgen dafür, dass ein Schlüsselverständnis nicht ausreicht. Vielmehr müssen sich Studierende viele Probleme über mühsam angeeignetes Detailwissen erschließen.

Dennoch setzen die hier vorgestellten Lösungen vor allem auf das »Verstehen« und haben so häufig eine recht kritische Sicht auf die Rechtsprechung.

Weiterführende Links zu "Klausurtraining Gesetzliche Schuldverhältnisse"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Klausurtraining Gesetzliche Schuldverhältnisse"

Rückruf-Service