DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Kluth, Winfried
Ausländerrecht
Ausländerrecht
Kostenfreier Versand

139,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8065196/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 07.11.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406699320
Umfang1736 Seiten
Einbandartkartoniert

Mit besonderem Schwerpunkt auf Praxisbezug werden die einschlägigen Vorschriften des Aufenthaltsgesetzes, des Asylgesetzes, des Freizügigkeitsgesetzes/EU, des ARB 1/80 - Beschluss Nr. 1/80 des Assoziationsrats EWG/Türkei über die Entwicklung der Assoziation - (Art. 7-10, 16, 30), des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (Art. 18, 21, 67-80 AEUV) und der Konvention zum Schutz der Menschenrechte (Art. 8 EMRK) von erfahrenen Autoren aus Wissenschaft und Praxis kommentiert.

Der Kommentar orientiert sich dabei eng an der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, der Oberverwaltungsgerichte und des Europäischen Gerichtshofs.

Der kompakte dreistufige Aufbau der Erläuterungen sorgt schnell für Klarheit:

  • Überblicks-Ebene mit knapper Kurzerläuterung
  • Standard-Ebene mit ausführlicher Kommentierung
  • Detail-Ebene mit Beispielen, Checklisten und Vertiefungshinweisen

Vorteile auf einen Blick

  • Erläuterung der wichtigen Normen des Ausländerrechts in einem Band
  • übersichtlich strukturierte Kommentierung
  • Praxistipps und Anwendungsbeispiele

Zur Neuerscheinung
Der Kommentar hat den Rechtsstand 1. Mai 2016.
Ausführlich erläutert sind insbesondere u.a. die jüngsten Gesetzesänderungen, wie die Änderungen durch das Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz (sog. Asylpaket I), das Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher und das Datenaustauschverbesserungsgesetz. Überdies werden präzise und umfassend bereits die Änderungen durch das Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren sowie das Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern und zum erweiterten Ausschluss der Flüchtlingsanerkennung bei straffälligen Asylbewerbern (sog. Asylpaket II), welche mit Wirkung vom 17. März 2016 in Kraft traten, berücksichtigt.

Die aktuelle Literatur und Rechtsprechung wurde umfassend eingearbeitet.

Zuletzt angesehene Artikel