DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Knittel, Bernhard
Beurkundungen im Kindschaftsrecht
Beurkundungen im Kindschaftsrecht
Kostenfreier Versand

49,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045674/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Bundesanzeiger, Köln
  • Auflage: 7. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 07.12.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783846200261
Umfang369 Seiten
Einbandartkartoniert, mit CD-ROM/DVD
Beurkundungen im Kindschaftsrecht haben eine herausragende praktische Bedeutung. So wird die überwiegende Zahl der Vaterschaften standesamtlich beurkundet. Auch beim Kindesunterhalt ist die freiwillige Verpflichtungserklärung und nicht die gerichtliche Festsetzung die Regel. Ebenfalls häufig sind Beurkundungen im Sorgerecht. Daneben gibt es noch weitere typische Fälle der Beurkundungen im Kindschaftsrecht, die durch den Notar, das Amtsgericht, das Standesamt, das Konsulat oder das Jugendamt vorgenommen werden.

Mit diesem Standardwerk erhalten alle im Urkundsbereich tätigen Professionen eine zuverlässige und umfassende Darstellung aller maßgeblichen Beurkundungsfälle. Der Autor gibt Ihnen zudem zahlreiche Praxishinweise sowie Formulierungsvorschläge an die Hand.

Für die Neuauflage wurde das Werk in allen Teilen überarbeitet und aktualisiert, u.a.im Hinblick auf die verfahrensrechtlichen Änderungen durch die FGG-Reform.

Aus dem Inhalt:

  • Beurkundungen im Jugendamt: Verfahren, Gegenstand, Organisation und Praxis, Rechtsmittel und konkurrierende Zuständigkeiten
  • Einzelne Fälle der Beurkundung:
  • Beurkundungen anderer Stellen: Notare, Konuslarbeamte, Gerichte, Standesämter
  • Gesetzestexte (Auszüge relevanter Gesetze, z.B. aus SGB VIII, PersonenstandsG)
  • Protokollierungshilfen

Zuletzt angesehene Artikel