DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Knüppel, Dr. Mark
aaBilanzierung von Verschmelzungen nach Handelsrecht, Steuerrecht und IFRS
aaBilanzierung von Verschmelzungen nach Handelsrecht, Steuerrecht und IFRS
Kostenfreier Versand

64,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8018442/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Auflage: 1. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 19.01.2007

Details

ISBN9783503100095
Umfang322 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelManagement, Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung
Deutsche Kapitalgesellschaften befinden sich zunehmend in der Situation, dass sie Bilanzen nach drei unterschiedlichen Rechnungslegungssystemen aufstellen müssen: Nach HGB, IFRS und EStG/KStG. Dies gilt auch für Sonderbilanzen anlässlich von Umstrukturierungen.

Die Abbildung einer Verschmelzung von inländischen Kapitalgesellschaften in den drei Rechnungslegungssystemen unterscheidet sich insb. in folgenden Punkten:

  • Qualifizierung des erwerbenden Rechtsträgers
  • Bewertung der neuen Anteile
  • Ansatz und Bewertung des übertragenen Vermögens
  • Identifizierung von immateriellen Vermögenswerten
  • Bilanzierung von latenten Steuern
  • Ermittlung und Behandlung des Goodwill und des negativen Unterschiedsbetrags
  • Auswirkungen der Verschmelzung auf die GuV-Rechnung

Das Buch von Dr. Mark Knüppel bietet eine sachverständige, systematische und einsichtige Zusammenstellung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Verschmelzungsbilanzierung. Mehr als 40 Abbildungen stellen Ergebnisse, Zusammenhänge und Unterschiede zusammengefasst dar. Das Werk arbeitet die lösbaren und die unüberbrückbaren Gegensätze heraus und diskutiert verschiedene Lösungsvorschläge für eine Harmonisierung.

Dieses Werk bietet Ihnen

  • die Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Verschmelzungsbilanzierung nach HGB, IFRS und EStG/KStG im Überblick
  • unterschiedliche Lösungsansätze für eine Harmonisierung.

Zuletzt angesehene Artikel