DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Köhler, Wilfried
Das neue WEG
Das neue WEG
Kostenfreier Versand

39,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8018651/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Schmidt (Otto), Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 30.03.2007

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783504457105
Umfang320 Seiten
Einbandartkartoniert
Das neue WEG hat massive Auswirkungen sowohl auf die Verwaltung von Eigentumswohnungen als auch auf das richtige Verhalten in der gerichtlichen oder vorgerichtlichen Auseinandersetzung. Mit seinen vergleichsweise kurzen Übergangsfristen lässt das Gesetz nicht viel Spielraum, sich auf die neue Rechtslage einzustellen.

Für den mit dem Thema „Wohnungseigentum“ befassten Anwalt, aber auch für den ambitionierten Verwalter, bietet das Buch "Neue WEG-Praxis" deshalb schon jetzt den fundierten Einstieg in das neue Recht. Für beide Zielgruppen arbeitet der Autor die Folgen der Novelle heraus und gibt mit Erläuterungen, Argumentationshilfen und Checklisten konkrete Tipps und Empfehlungen zur Anwendung des neuen Rechts in der Tagesarbeit.

Besonders wertvoll: Das Buch macht neben Analyse und Erläuterung des Gesetzgebungsverfahrens immer auch den Bezug zu übertragbarer oder unverändert relevanter Rechtsprechung deutlich. Damit erschließt es dem Leser schon jetzt die entscheidenden Argumentationslinien, die er bei der juristischen Arbeit rund um das Thema "Neues Wohnungseigentumsrecht" benötigt.

Besonderer Produktvorteil:
Das Werk zeigt durch Zusammenschau alten und neuen Rechts mit Beispielen, Checklisten und konkreten Tipps den reformbedingten Handlungsbedarf für Beratung, Verwaltung und Prozess auf.
Es löst das Hauptproblem aller Gesetzesnovellen, nämlich die Unsicherheit durch die naturgemäß noch fehlende Rechtsprechung dadurch, dass es aus der Analyse der bestehenden Judikatur in Zusammenschau mit den Inhalten des Gesetzgebungsverfahrens dem Leser schon jetzt die Argumente liefert, die für ihn im Streitfall entscheidend sein können.

Zuletzt angesehene Artikel