DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Körber, Hans Christian
Neuausrichtung der Kapitalaufbringung in der GmbH
Neuausrichtung der Kapitalaufbringung in der GmbH
Kostenfreier Versand

98,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8059472/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 25.03.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848715190
Umfang670 Seiten
Einbandartkartoniert

Das GmbH-Recht wurde durch das MoMiG 2008 in wesentlichen Bereichen reformiert. Insbesondere das Recht der Kapitalaufbringung war Gegenstand der Neuregelungen. Die verdeckte Sacheinlage und das sogenannte Hin- und Herzahlen wurden erstmals gesetzlich normiert. Außerdem wurden Sonderregelungen im Bereich der Kapitalaufbringung für die neu eingeführte UG (haftungsbeschränkt) geschaffen.

Die Reformen durch das MoMiG im Bereich der Kapitalaufbringung haben in Literatur und Rechtsprechung zu umfangreichen Diskussionen geführt. Dabei wurde vor allem die Systemkonformität der Neuregelungen kritisiert. Die Arbeit analysiert umfassend, wie sich die durch das MoMiG eingeführten Änderungen dogmatisch und wertungsmäßig in das Kapitalaufbringungsrecht der GmbH einfügen. Darüber hinaus untersucht sie, inwieweit die Neuregelungen weitergehende Änderungen der bisherigen Auslegung des Kapitalaufbringungsrechts bedingen. Ziel ist, ein stimmiges Gesamtkonzept des Kapitalaufbringungsrechts zu entwickeln.

Zuletzt angesehene Artikel