DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Kollmann, Manfred / Rohde, Mathias / Mauel, Ralf
Wassergesetz des Landes Schleswig-Holstein (Landeswassergesetz - LWG) - mit Fortsetzungsbezug
Wassergesetz des Landes Schleswig-Holstein (Landeswassergesetz - LWG) - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8043376/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden
  • Auflage: Aktueller Stand

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783880617759
Umfang1 Ordner, mit ca. 740 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
PreisinfosPreis mit Fortsetzungsbezug
Kündigungsfristen6 Wochen zum Quartalsende
Mit der Föderalismusreform wurden die Gesetzgebungskompetenzen zwischen Bund und Ländern auch im Bereich des Wasserrechts neu geordnet. Dem Bund ist es im Zuge der konkurierenden Gesetzgebung nunmehr möglich, bundeseinheitliche Vollregelungen zu erlassen. Dies hat der Bund mit dem Wasserhaushaltsgesetz getan.

Das Land Schleswig-Holstein hat im Rahmen eines Artikelgesetzes zum Landeswassergesetz auf die neuen bundesrechtlichen Regelungen reagiert. Einer weiteren LWG-Novelle verbleibt eine Gesamtüberarbeitung des LWG.

Aus praktischen Erwägungen wurde der Kommentierung der Gesetzestext, inkl. der Änderung vom 17.12.2010, im Zusammenhang vorangestellt. Zur Zeit liegt die Neukommentierung der §§ 1-96 LWG vor, die Kommentierung wird zügig weiter aktualisiert. Ein sachdienlicher Anhang enthält das Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts. Eine informative Einführung, ein tief gegliedertes Inhaltsverzeichnis, ein übersichtliches Abkürzungs- und Literaturverzeichnis führen zielsicher zu den jeweils gewünschten Informationen.

Der kompetente Praxis-Kommentar ist die zuverlässige Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Städte, Ämter und Gemeinden, Wasserbehörden, Gerichte und Justiziare, sämtliche mit dem Wasserrecht befassten Personen und Institutionen (wie z.B. Ingenieure, Architekten, Naturschützer, Wasserverbände, Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft).

Zuletzt angesehene Artikel