DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

KommJur Kommunaljurist Miniabonnement (6 Ausgaben)
KommJur Kommunaljurist Miniabonnement (6 Ausgaben)

0,00 €

inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8059954/198

  • Produktgruppe: Zeitschrift
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

AusgabeZeitschrift
Erscheinungsweisemonatlich
Bezugsbedingungenbei nicht fristgerechter Kündigung erhalten Sie die Zeitschrift im regulären Abonnement
Kündigungsfristen2 Wochen nach Erhalt des letzten Probeheftes

Diese Zeitschrift bieten wir Ihnen als preisgünstiges Miniabonnement (6 Ausgaben) an.
Falls Ihnen die Zeitschrift zusagt, so brauchen Sie nichts weiter zu veranlassen. Im Anschluss an das Probeabonnement erhalten Sie die Zeitschrift im regulären Abonnement zum Jahresbezugspreis (Jahresbezugspreis 2015 178,00 EUR, bzw. 145,00 EUR Vorzugspreis für NVwZ-Bezieher, jeweils zzgl. Versandkosten des Verlages).
Wünschen Sie keine Fortführung, so schicken Sie uns bitte spätestens 2 Wochen nach Erhalt des letzten Heftes des Miniabos eine Nachricht an: Hans Soldan GmbH, Bocholder Straße 259, 45356 Essen.

Juristen, die bei Kommunen, Kommunalverbänden oder kommunalen Unternehmen tätig sind oder solche Einrichtungen anwaltlich beraten, werden bei ihrer täglichen Arbeit mit den unterschiedlichsten Rechtsfragen konfrontiert. Da die Antwort in der Regel keinen Aufschub duldet, ist es für sie von essentieller Bedeutung, den Überblick über die wichtigsten Problemfelder zu behalten.

Die Zeitschrift KommJur befasst sich zum einen mit dem klassischen Kommunalrecht einschließlich des Kommunalen Wirtschaftsrechts und der Kommunalfinanzen, zum anderen aber auch mit dem Vergaberecht, dem Baurecht, dem Umweltrecht, dem Sicherheits- und Ordnungsrecht, dem Personalrecht und dem Haftungsrecht. Sie deckt damit die wesentlichen Arbeitsgebiete der Kommunaljuristen ab und ist eine unentbehrliche Arbeitshilfe für die tägliche Praxis.

In der Zeitschrift finden sich neben anwendungsorientierten Beiträgen ausgewiesener Praktiker des Kommunalrechts und einer sorgfältigen Auswahl der einschlägigen Rechtsprechung auch ausführliche Vorschläge für die rechtliche Gestaltung von Bescheiden, Satzungen, Konzessionen, Verordnungen und öffentlich-rechtlichen Verträgen.

Für die Qualität der Beiträge bürgt ein qualifiziertes Herausgebergremium, dem Praktiker aus der Kommunalverwaltung, Rechtsanwälte und Hochschullehrer angehören.

Zuletzt angesehene Artikel