DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kutschelis, Julian

Korruptionsprävention und Geschäftsleiterpflichten im nationalen und internationalen Unternehmensverbund

Ausländisches Recht als Schranke für Compliance im Konzern am Beispiel Argentiniens
Standardbild
138,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8055059
  • 9783848714117
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2014
  • 28.05.2014
  • 562 Seiten
  • kartoniert
Im reichhaltigen Schrifttum zum Thema Corporate Compliance fehlte bislang eine Untersuchung der... mehr

Produktinformationen "Korruptionsprävention und Geschäftsleiterpflichten im nationalen und internationalen Unternehmensverbund"

Autor / Hrsg.: Kutschelis, Julian
Produkttyp: Handbuch

Im reichhaltigen Schrifttum zum Thema Corporate Compliance fehlte bislang eine Untersuchung der Rechtsfragen multinationaler Konzerne. Diese Lücke schließt der Autor mit seiner Abhandlung zur Korruptionsbekämpfung in Konzerngesellschaften im In- und Ausland, wobei er vom Modell des national wie international weit verbreiteten faktischen Aktienkonzerns ausgeht. Die Arbeit beschränkt sich dabei nicht auf Organhaftungsrisiken, sondern widmet sich auch der These, inwieweit Mechanismen des Gesellschaftsrechts ein Vehikel weltweiter Korruptionsprävention sein können.

Am Beispiel der Konzernrechtsordnung Argentiniens stellt der Autor dar, welche Einflussmöglichkeiten ausländisches Gesellschafts- und Konzernrecht einer herrschenden Aktiengesellschaft überhaupt belässt und wie die Einflussgrenzen auf die Organpflichten des deutschen Vorstands ausstrahlen. Nach und nach werden dabei diejenigen Stellschrauben freigelegt, an denen rechtspolitisch noch nachgesteuert werden könnte.

Weiterführende Links zu "Korruptionsprävention und Geschäftsleiterpflichten im nationalen und internationalen Unternehmensverbund"
Rückruf-Service