DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Koslowski, Ben
Harmonisierung der Geldwäschestrafbarkeit in der Europäischen Union
Harmonisierung der Geldwäschestrafbarkeit in der Europäischen Union
Kostenfreier Versand

119,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8067021/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 20.07.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848725403
Umfang464 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelSchriften zum Wirtschaftsstrafrecht

Im Wirtschaftsleben werden grenzüberschreitende Geldwäscheaktivitäten immer häufiger. Sie fügen der Gesellschaft und dem Einzelnen erheblichen Schaden zu und stellen Strafverfolgungsbehörden und beratende Berufsgruppen vor schwierige Rechtsfragen.

Diese Studie aus dem Bereich des Europäischen Strafrechts entwickelt gesetzgeberische Möglichkeiten zur Lösung dieser Probleme und untersucht sie im Hinblick auf Rechtsstaatlichkeit einerseits und effektive Strafverfolgung andererseits. Unter Rückgriff auf Erfahrungen ausgewählter europäischer Mitgliedstaaten werden die Tatbestandsvoraussetzungen der Geldwäsche für eine Richtlinie zur Harmonisierung der Geldwäschestrafbarkeit diskutiert und empfohlen bzw. als ungeeignet verworfen.

Auf diese Weise wird unter kritischer Würdigung europäischer Rechtssetzung auf dem Gebiet des Strafrechts ein europäischer Geldwäschestraftatbestand als Modell entwickelt, der zahlreiche gegenwärtige Probleme im Umgang mit Geldwäsche einer Lösung zuführen kann.

Zuletzt angesehene Artikel