DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Kraßer, Rudolf / Bernhardt, Wolfgang
Patentrecht
Patentrecht
Kostenfreier Versand

98,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8016998/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 6. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 22.12.2008

Details

ISBN9783406555053
Umfang979 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGroßes Lehrbuch

Das nach Umfang und Renommee führende patentrechtliche Lehr- und Handbuch entwickelt das System des internationalen, europäischen und deutschen Patentrechts ebenso klar wie profund.

Dieses Standardwerk zeichnet aus:

  • die praktische Anwendbarkeit
  • die prägnante und zuverlässige Erschließung des Meinungsstandes in Schrifttum und Judikatur
  • die Handschrift des souveränen, stets auf das Wesentliche bedachten Kenners, der auch die für das Patentrecht oft so wichtigen technischen Zusammenhänge anschaulich darstellt
  • die Berücksichtigung des wegen der einfacheren Schutzanmeldung attraktiven Gebrauchsmusterrechts mit seinen Parallelen und Besonderheiten im Vergleich zum Patentrecht

Vorteile auf einen Blick

  • Zusammenschau des internationalen, europäischen und deutschen Patentrechts
  • wissenschaftlich höchstes Niveau bei gleichzeitiger Verständlichkeit
  • größter Nutzen auch für die Praxis dank Übersichtlichkeit und Argumentationshilfen

Zur Neuauflage

  • Beginnend mit der 7. Auflage wird das Werk von Prof. Dr. Christoph Ann weitergeführt. Es reflektiert die lebhafte Rechtsentwicklung seit Erscheinen der Vorauflage und geht auch bereits auf das künftige EU-Einheitspatentsystem ein.
  • Zu den diversen eingearbeiteten Gesetzesänderungen gehören insbesondere
  • Änderungen der PCT-AO,
  • Neufassung und nachfolgende Änderungen der EPÜ-AO,
  • das Gesetz zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts und
  • das Gesetz zur Novellierung patentrechtlicher Vorschriften und anderer Gesetze des gewerblichen Rechtsschutzes.
  • Verarbeitet ist auch eine Fülle neuer Rechtsprechung europäischer und deutscher Gerichte sowie der Beschwerdekammern des EPA, hier etwa die Beschlüsse der Großen Beschwerdekammer zu Ausnahmen vom Patentschutz bei Verwendung menschlicher Embryonen und zur Patentfähigkeit chirurgischer Verfahrensschritte bzw. von Pflanzenzüchtungen (Entscheidungen "Broccoli" und "Tomaten").

Zuletzt angesehene Artikel