DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Krudewig, Wilhelm
Geschenke, Bewirtungen, Betriebsveranstaltungen
Geschenke, Bewirtungen, Betriebsveranstaltungen
Kostenfreier Versand

34,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8057454/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Haufe, Freiburg
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 19.06.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783648063262
Umfang224 Seiten
Einbandartkartoniert, mit Online-Zugang
ReihentitelHaufe Fachbuch

Das Thema Geschenke, Bewirtungen und Betriebsveranstaltungen wirft viele steuerliche Fragen auf, die durch die detaillierte Rechtsprechung noch komplizierter werden. Dieses Buch gibt klar verständliche Antworten und hilft, alle Steuervorteile auszuschöpfen. Buchhalter, Unternehmer und Selbstständige bekommen praxisnahe Unterstützung für die korrekte Erfassung und Buchung dieser Ausgaben.

Der Autor erklärt die Konsequenzen für das Handels- und Steuerrecht und zeigt den sicheren Weg, steuerliche Stolperfallen zu vermeiden. Mit diesem Buch nutzen Unternehmen steuerliche Spielräume voll aus und sparen Geld, wenn sie Geschenke machen, Gäste bewirten oder Betriebsveranstaltungen organisieren.

Inhalt

  • Begriffsklärung: So sind Geschenke, Bewirtungen und Betriebsveranstaltungen steuerrechtlich definiert.
  • Was muss in der Entgeltabrechnung und im Arbeitsrecht berücksichtigt werden.
  • So behandelt das Einkommensteuerrecht Aufwendungen für Geschenke, Bewirtungen und Betriebsveranstaltungen.
  • Die korrekte Behandlung der Umsatzsteuer: Rechnungsangaben, Eigenbelege etc.

Vorteile

  • Alle Möglichkeiten zur Steueroptimierung und was üblicherweise vom Finanzamt akzeptiert wird.
  • Der Autor nennt klare Buchungs- und Bewertungsregeln, um Problemfälle zu erkennen und Fehler zu vermeiden.
  • Praxisbeispiele, Buchungssätze und Hinweise zur Rechtsprechung erleichtern die Umsetzung im Arbeitsalltag.

Arbeitshilfen online

  • Formulare und Gesetze.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Betriebsausgaben oder nicht abzugsfähige Kosten?

  • Können Betriebsausgaben unangemessen sein?
  • Allgemeine Grundsätze für die Aufteilung gemischter Aufwendungen
  • Aufteilung gemischter Aufwendungen
  • Aufwendungen, die auch betrieblich veranlasst sind
  • Höhe der Aufwendungen, die nicht abziehbar sind
  • Gemischte Aufwendungen, die nicht aufteilbar sind

Geschenke an Arbeitnehmer und Geschäftspartner

  • Gemischte Schenkungen
  • Einordnung nach Empfänger und Wahl der pauschalen Besteuerung
  • Grundsätze der neuen BFH-Rechtsprechung
  • Wann handelt es sich um Geschenke?
  • Empfänger eines Geschenks
  • Geschenke an Arbeitnehmer
  • Geschenke an Nichtarbeitnehmer
  • Besondere Aufzeichnungspflichten
  • Übersicht über die Konten in den Kontenrahmen SKR 03 und SKR 04
  • Formular: Erforderliche Angaben bei Geschenken

Bewirtungskosten - Umfang des steuerlichen Abzugs

  • Abgrenzung zwischen privatem und betrieblichem Anlass
  • Trennung von geschäftlichen und betrieblichen Bewirtungskosten
  • Zu 100 Prozent abziehbare Bewirtungskosten
  • Geschäftliche Bewirtungskosten - zu 70 Prozent abziehbar
  • Nachweis der Bewirtungskosten
  • Aufzeichnungspflichten
  • Besonderheiten bei der Umsatzsteuer und beim Vorsteuerabzug
  • Muster einer Bewirtungsrechnung

Bewirtung und Verpflegungskosten bei Arbeitnehmergeschäftsreisen

  • Gestellung von Mahlzeiten durch den Arbeitgeber
  • Unentgeltliche oder teilentgeltliche Verpflegung ohne Auswärtstätigkeit
  • Unentgeltliche oder teilentgeltliche Verpflegung bei Geschäftsreisen seit 01.01.2014
  • Kürzung der Verpflegungspauschale wegen der Gestellung von Mahlzeiten
  • Die Erstattung liegt im Ermessen des Arbeitgebers
  • Verpflegung bei gemischten Reisen und Veranstaltungen
  • Verpflegungskosten bei Geschäftsreisen ins Ausland
  • Einzelfälle aus der Rechtsprechung zu den Reisekosten

Betriebsveranstaltungen

  • Änderung der Rechtslage ab dem 01.01.2015
  • Wie die 110-Euro-Grenze bis zum 31.12.2014 berechnet wird
  • Wie die 110-Euro-Grenze seit dem 01.01.2015 ermittelt wird
  • Aufteilung der Kosten bei gemischten Veranstaltungen
  • Pauschale Versteuerung mit 25 Prozent
  • Aufwendungen, die auf den Unternehmer und seine Gäste entfallen
  • Worauf bei der Umsatzsteuer zu achten ist

Fortbildungsveranstaltungen - einheitlich oder geteilt?

  • Aufteilung in einen beruflichen und privaten Anteil
  • Auslandsgruppenreise: Betriebsausgabe oder Werbungskosten?

Sprachkurse im Ausland

Fortbildungskosten oder Ausbildungskosten?

  • Erforderliche Abgrenzung zwischen Aus- und Fortbildung
  • Erstausbildungskosten sind Berufsausbildungskosten
  • Wann Ausbildungskosten als Fortbildungskosten voll abziehbar sind
  • Abgeschlossene Berufsausbildung: Beispiele zur Abgrenzung

Anhang

  • Übersicht steuerfreier Reisekostenersatz
  • Reisekostenpauschalen im Inland
  • Auslandsreisepauschalen 2015
  • Fragenkatalog zu Betriebsveranstaltungen

Stichwortverzeichnis

Zuletzt angesehene Artikel