DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Krumm, Carsten / Kuhnert, Sven / Schmidt, Friedrich
Straßenverkehrssachen
Straßenverkehrssachen
Kostenfreier Versand

49,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8022122/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2008
  • Erscheinungsdatum: 17.09.2008

Details

ISBN9783406576584
Umfang532 Seiten
Einbandartkartoniert

Konzipiert als schnelle und effektive Arbeitshilfe bei der Wahrnehmung des anwaltlichen Mandats in straßenverkehrsrechtlichen "Normalfällen", soll dieses Buch umfangreiche Kommentare und Handbücher nicht ersetzen, sondern ergänzen und die Arbeit systematisieren und effektiver gestalten. Das Werk bietet: Praxisnahe Erörterungen relevanter Normen, Aufbauschemata, Schriftsatzmuster, Beratungshinweise, Rechtsprechungsübersichten und unzählige Tipps.

Aus dem Inhalt:

  • Zivilsachen (Personen- und Sachschadensrecht, Versicherungsrecht)
  • Strafsachen (Straftatbestände, Fahrerlaubnisentziehung, Fahrverbot, Alkohol und Drogen, Adhäsionsverfahren, Pflichtverteidigung, Plädoyer, Wiedererteilung der Fahrerlaubnis und MPU Kosten und Rechtsanwaltsvergütung)
  • Bußgeldsachen (einzelne Verstöße, Messmethoden, Bußgeld- und Fahrverbot, Rechtsbeschwerde, Halterhaftung, Fahrtenbuchauflage)
  • Verkehrs-Verwaltungsrecht (Erteilung und Entziehung der Fahrerlaubnis, Ausländische Fahrerlaubnis, Fahrtenbuch, Abschleppen, Verkehrszeichen, Fahrlehrerrecht)

Vorteile auf einen Blick

  • praxisnah und gut verständlich
  • stets lösungsorientiert
  • mit zahlreichen Arbeitshilfen

Die Neuauflage verarbeitet alle praxisrelevanten Entwicklungen der vergangenen Jahre. Berücksichtigt sind u.a. die Neuregelungen zum Punktesystem und Verkehrszentralregister durch das 5. Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer Gesetze. Eingearbeitet sind darüber hinaus die umfangreichen Novellierungen im Bereich des Fahrerlaubnisrechts.
Wesentlich erweitert wurden die Darstellungen zu den verwaltungsrechtlichen Fragen, die bei der Wahrnehmung des verkehrsrechtlichen Mandats zu berücksichtigen sind.

Zuletzt angesehene Artikel