DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Kulartz, Hans-Peter / Marx, Fridhelm / Portz, Norbert
Kommentar zur VOL/A - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kommentar zur VOL/A - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

104,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8056276/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Werner, Köln
  • Auflage: 3. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 23.12.2013
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 134,00 EUR. Sie sparen 30,00 EUR!



ISBN9783804122963
Umfang1360 Seiten
Einbandartkartoniert
Zustandbeschädigt
PreisinfosSchnäppchenpreis

Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel).
Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Das Vergaberecht entwickelt sich durch die Rechtsprechung stetig weiter. Immer mehr Auftraggeber müssen ausschreiben, weil das Vergaberecht für ihre Branche Anwendung findet.

Mit der neuen EU-Richtlinie zur Vergabe im Bereich der verteidigungs- und sicherheitsrelevanten Dienstleistungen hat auch der Gesetzgeber für eine Erweiterung des Anwendungsbereiches gesorgt.

Dieser Kommentar stellt die neueste Fassung der VOL/A für die Praxis dar. Die Bearbeiter begnügen sich dabei nicht mit einer einfachen Einarbeitung der neuen Rechtsprechung. Sie überprüfen immer auch das gesamte System und die zusätzlichen Anwendungsbereiche. Die 3. Auflage bietet somit Gewähr dafür, dass die neueste Rechtsentwicklung dargestellt und analysiert wird.

Aufgrund der vielen Bearbeiter aus dem Bereich der Gerichte und Vergabekammern, ist der Fokus stets auf die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge gerichtet. Alle Verfasser bringen ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren in die Kommentierung ein. Damit stellt die 3. Auflage eine anwendungsorientierte, aktuelle Erläuterung dar und ist in besonderem Maße als meinungsbildender und vertiefender Kommentar für die Vergabe von Leistungen zu verstehen.

Zuletzt angesehene Artikel