DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Lackenberger, Michael
Handbuch Forderungsexekution (Österreich)
Handbuch Forderungsexekution (Österreich)
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8025382/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Linde, Wien
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 03.02.2009

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783707313727
Umfang376 Seiten
Einbandartkartoniert
Im Jahr 2007 sind Österreichweit 1.144.234 neue Exekutionsanträge eingebracht worden. 760.200 davon waren Forderungsexekutionen. Diese Zahl beweist, dass die Forderungsexekution das wichtigste Exekutionsmittel zur Eintreibung von Verbindlichkeiten ist. Zahlreiche Novellen des Exekutionsrechts in den letzten Jahren haben auch Änderungen in den Rechtsvorschriften betreffend die Forderungsexekution herbeigeführt. Dieses Werk erklärt viele dadurch aufgeworfene Fragen und Probleme bei der Abwicklung von Forderungsexekutionen.

Das „Handbuch Forderungsexekution“ beinhaltet eine systematische Darstellung der Forderungsexekution und soll sowohl Laien als auch erfahrenen Praktikern den theoretischen Verfahrensablauf und die in der Exekutionsordnung enthaltenen Bestimmungen näher bringen, aber auch Hilfe bei der Antragsstellung bieten. Sämtliche die Forderungsexekution betreffenden Rechtsvorschriften finden sich ebenso im Anhang zu diesem Werk wie aktuelle Judikatur und die Existenzminimumtabellen 2009 (gültig seit 1.11.2008). Zahlreiche Fall- und Rechenbeispiele sowie Muster runden dieses Werk ab.

Zuletzt angesehene Artikel