DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Lackmann, Rolf / Wittschier, Johannes
Die Klausur im Zwangsvollstreckungsrecht
Die Klausur im Zwangsvollstreckungsrecht
Kostenfreier Versand

22,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8036288/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Vahlen, München
  • Auflage: 4. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 28.12.2010

Details

ISBN9783800638413
Umfang209 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelVahlen Jura Referendariat

Vorteile

  • Einer gut verständlichen theoretischen Einführung folgen stets vollständige Klausurbeispiele mit ausführlicher Musterlösung
  • Gibt Antworten auf alle relevanten Examensprobleme

Zum Werk
Das Zwangsvollstreckungsrecht gehört zum Pflichtprogramm aller Rechtsreferendare im zweiten Examen. Das Werk stellt gezielt alle dort wichtigen examensrelevanten Klausur- und Aktenvortragsprobleme vor, u.a. zu den Themen:

  • Vollstreckungserinnerung
  • Vollstreckungsgegenklage
  • Drittwiderspruchsklage
  • einstweilige Verfügung
  • Einziehungsklage
  • Klauselverfahren.

Die zusätzliche Behandlung von zivilrechtlichen - und nicht nur zwangsvollstreckungsrechtlichen - Standardproblemen erleichtert die gezielte Vorbereitung auf das Examen.

Zur Neuauflage
Die 5. Auflage zeichnet die Entwicklungen im Zwangsvollstreckungsrecht seit der Vorauflage nach. Neu aufgenommen wurde ein weiteres Klausurbeispiel zur einstweiligen Verfügung.

Zuletzt angesehene Artikel