DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Lansnicker, Frank
aaProzesse in Arbeitssachen - Mängelexemplar - (von Rückgabe ausgeschlossen)
aaProzesse in Arbeitssachen - Mängelexemplar - (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

63,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8051037/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 3. Auflage 2013
  • Zustand: beschädigt

Details

Umfang1095 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
PreisinfosSchnäppchenpreis
Bei diesem Angebot handelt es sich um beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Auch die 3. Auflage des Prozesshandbuchs setzt die schon in den Vorauflagen hochgelobte praxisnahe Konzeption der Verknüpfung prozessualer Fragen des Arbeitsgerichtsverfahrens mit den materiellen Problemen des individuellen Arbeitsrechts fort. Es konzentriert sich auf Fallgestaltungen, die in der Praxis immer wieder zu Streitigkeiten führen.

Für diese Konfliktfelder werden die jeweiligen Rechtsschutzmöglichkeiten und die konkreten Handlungsoptionen im Prozess aufgezeigt. Damit erhält der arbeitsrechtliche Praktiker das erforderliche Rüstzeug für die gerichtliche Auseinandersetzung.

Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die zunehmend vom EuGH geprägte neueste BAG-Rechtsprechung u.a.

  • zur Massenentlassungsanzeige zu Vorgaben des AGG, insbesondere zu Benachteiligungen von schwerbehinderten Menschen
  • zur Unwirksamkeit tariflicher Spannenklauseln
  • zur Urlaubsabgeltung bei andauernder Arbeitsunfähigkeit
  • zu Lohnwucher
  • zur Abgeltung von Überstunden und Aufgabe der Surrogatstheorie
  • zum Freiwilligkeitsvorbehalt

Besonders hilfreich:

  • Das Prozesshandbuch enthält zahlreiche Schriftsatzmuster, Antragsformulierungen, Hinweise, Beispiele und Checklisten
  • Die Erläuterungen sind praxisnah und orientieren sich konsequent an der Rechtsprechung des BAG
  • Die Darstellung integriert Fragen der Darlegungs- und Beweislast sowie sozial- und steuerrechtliche Aspekte
  • Kapitel zur vorgerichtlichen Beratung und zur Zwangsvollstreckung machen das Handbuch komplett.

Zuletzt angesehene Artikel