DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Laschinsky, Lars O. / Wiemann, Uwe
Brandschutzbeauftragter - Aufgaben und Ausbildung
Brandschutzbeauftragter - Aufgaben und Ausbildung
Kostenfreier Versand

39,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8057155/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Feuertrutz, Köln
  • Auflage: 2. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 03.09.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783862352401
Umfang285 Seiten
Einbandartkartoniert

Der Leitfaden zur aktuellen vfdb-Richtlinie!

Mit der gemeinsamen Veröffentlichung einer Richtlinie zu Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten durch die vfdb, DGUV und den VdS existiert erstmals eine einheitliche Regelung zu den Anforderungen und Tätigkeiten eines Brandschutzbeauftragten. Auf Grundlage bestehender gesetzlicher Regelwerke, sowie aktueller staatlicher, berufsgenossenschaftlicher und versicherungstechnischer Vorschriften, Regeln und Informationen wird damit die Beratungs- und Unterstützungstätigkeit sowie die notwendige Qualifi kation von Brandschutzbeauftragten beschrieben.

Dieser Leitfaden erläutert und kommentiert die wortgleich erschienene vfdb-Richtlinie 12-09/01:2014, DGUV Information 205-003 und VdS 3111 praxisnah und leicht verständlich. Neben den Anforderungen zur Bestellung eines Brandschutzbeauftragten, sowie der daraus entstehenden Verantwortung und möglichen Haftungsfolgen, erklären die Autoren anhand der betriebsspezifi schen Gefährdungsbeurteilung nach TRGS 800 die von einem Brandschutzbeauftragten wahrzunehmenden Aufgaben. Hierzu wird die konkrete Umsetzung anhand der technischen Regelwerke dargestellt. Außerdem schildern die Autoren detailliert die Regelungen zum Rahmenlehrplan, zu den Lehreinheiten, sowie zur Fortbildung.

Der Brandschutzbeauftragte erhält einen praktischen Leitfaden für eine organisierte und rechtssichere Umsetzung seiner Aufgaben. Gleichzeitig erhalten Arbeit- bzw. Auftraggeber eine Grundlage für die Personalauswahl, Bestellung und ordnungsgemäße Übertragung der notwendigen Aufgaben an einen Brandschutzbeauftragten.

Zuletzt angesehene Artikel