DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Lauer, Peter
Fair-Value-Bewertung von Schulden
Fair-Value-Bewertung von Schulden
Kostenfreier Versand

69,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8056644/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 18.09.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783503157389
Umfang477 Seiten
Einbandartgebunden

Die Ermittlung des fair value bildet eine zentrale Problemstellung bei der Aufstellung von IFRS-Abschlüssen. Insbesondere mit Blick auf die Bewertung von Schulden ist dieser Bewertungsmaßstab zugleich Gegenstand kontroverser Diskussionen unter Standardsetzern, Anwendern und Prüfern.

Dieser Band gewährt professionellen und angehenden IFRS-Anwendern und den Adressaten von IFRS-Abschlüssen einen detaillierten Einblick in die dabei einschlägige Fair-Value-Konzeption des IFRS 13. Peter Lauer erläutert ausführlich die

  • Anlässe einer Ermittlung des fair value von Schulden und deren Bedeutung für die Bilanzierungspraxis,
  • Vorschriften zur Ermittlung des fair value von Schulden und die sich daraus ergebenden Ermessensspielräume,
  • Unterschiede gegenüber ersetzten und fortbestehenden Bewertungsvorschriften für Schulden innerhalb der IFRS und des HGB

Die anschaulichen Ausführungen versetzen Sie in die Lage, sowohl die Vorschriften besser umzusetzen als auch eine eigene Beurteilung dieses Bewertungsmaßstabs vorzunehmen.

Zuletzt angesehene Artikel