DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tesche, Thomas

Leasingbilanzierung nach IFRS im konzeptionellen Umbruch

Analyse - Auswirkungen - Empfehlungen
Standardbild
69,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8056664
  • 9783503156221
  • Schmidt (Erich), Berlin
  • 1. Auflage 2014
  • 09.09.2014
  • 496 Seiten
  • kartoniert
Mit der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung von Leasingverhältnissen in der Unternehmenspraxis... mehr

Produktinformationen "Leasingbilanzierung nach IFRS im konzeptionellen Umbruch"

Autor / Hrsg.: Tesche, Thomas
Produkttyp: Handbuch

Mit der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung von Leasingverhältnissen in der Unternehmenspraxis rückte auch deren adäquate bilanzielle Abbildung weiter in den Fokus. Während die derzeitigen Regelungen gem. IAS 17 auf dem Kriterium des wirtschaftlichen Eigentums beruhen, initiierte das IASB spätestens mit der Veröffentlichung seines Exposure Draft ED/2010/9 eine radikale Abkehr hin zur Nutzungsrechtsbilanzierung.

Welche Konsequenzen der eingeleitete Paradigmenwechsel in der internationalen Leasingbilanzierung für Bilanzierende und Abschlussadressaten hat, zeigt Thomas Tesche in diesem anschaulichen Band.

  • Leasingbilanzierung nach IFRS – eine ausführliche Erläuterung der geltenden und geplanten Bilanzierungsnormen
  • Auswirkungen der vorgesehenen Neuregelungen auf die Bilanzierungspraxis – mit vielen Beispielen
  • Kritische Perspektiven – eine fundierte Analyse der Zweckmäßigkeit der konzipierten Neuregelungen

Auf Basis detaillierter Comment-Letter-Auswertungen und einer bilanzanalytischen Studie aktueller Geschäftsberichte erschließt das Buch eine Fülle bilanzierungspraktischer Empfehlungen – und gibt substantielle Impulse zur Weiterentwicklung des Standards.

Weiterführende Links zu "Leasingbilanzierung nach IFRS im konzeptionellen Umbruch"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service