DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Diel, Alexander

Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus

Standardbild
19,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8061363
  • 9783943951165
  • Wolfgang Metzner Verlag, Frankfurt am Main
  • 1. Auflage 2014
  • 29.03.2014
  • 287 Seiten
  • kartoniert
Die Zulässigkeit der Leihmutterschaft und die statusrechtliche Zuordnung des »Wunschkindes« hat... mehr

Produktinformationen "Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus"

Autor / Hrsg.: Diel, Alexander
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Schriften zum deutschen und ausländischen Familien- und Erbrecht

Die Zulässigkeit der Leihmutterschaft und die statusrechtliche Zuordnung des »Wunschkindes« hat in den Rechtsordnungen der Staaten sehr unterschiedliche Regelungen erfahren, die vom Verbot der Leihmutterschaft über eine eingeschränkte Legalität bis zur uneingeschränkten Zulässigkeit reichen. Dies hat in dem »Verbotsland« Deutschland zu einem Leihmutterschaftstourismus geführt, dessen statusrechtliche Konsequenzen für die Beteiligten wie auch die Möglichkeiten, Problemfälle unter vorrangiger Berücksichtigung des Kindeswohls zu lösen, in dieser Arbeit eingehend untersucht werden.

Weiterführende Links zu "Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service