DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Leßmann, Prof. Dr. Herbert / Würtenberger, Dr. Gert
Deutsches und europäisches Sortenschutzrecht
Deutsches und europäisches Sortenschutzrecht
Kostenfreier Versand

98,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8032289/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 2. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 07.07.2009

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783832940270
Umfang414 Seiten
Einbandartgebunden
Wie steht es um den Sortenschutz und damit die wirtschaftliche Verwertbarkeit der Leistung des Züchters in Zeiten genetischer Manipulationen?

Die juristische Beratungspraxis erkennt, dass die Regelungen für den Schutz von Pflanzensorten auf Ebene der Europäischen Gemeinschaft nicht harmonisiert sind. Bestimmungen der nationalen Sortenschutzgesetze kommen nebeneinander zur Anwendung. Zudem gilt parallel die VO über den gemeinschaftlichen Sortenschutz, die die Erteilung von gemeinschaftsweit geltenden Schutzrechten erlaubt.

Diese komplexe Rechtslage stellt das Handbuch übersichtlich dar und gibt praxisnahe Hinweise für die Beratung, z.B. zu den Fragestellungen:

  • Wie sind die konkreten Verfahrensabläufe vor dem Bundessortenamt oder dem Europäischen Sortenschutzamt?
  • Wo und wie ist effektiver Rechtsschutz gegen die Entscheidungen der Sortenschutzämter möglich?
  • Wie sind Verletzungen des Sortenschutzes darzustellen und die daraus entstehenden Ansprüche durchzusetzen?

Die 2. Auflage berücksichtigt bereits die Umsetzung der Richtlinie über den Schutz biotechnologischer Erfindungen und das am 1.9.2008 in Kraft getretene Gesetz zur Verbesserung der Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum.

Die renommierten Autoren bringen Ihre führende Beratungspraxis in das Handbuch ein.

Zuletzt angesehene Artikel