DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Lissner, Stefan / Dietrich, Joachim / Eilzer, Silke
Beratungshilfe mit Prozess- und Verfahrenskostenhilfe
Beratungshilfe mit Prozess- und Verfahrenskostenhilfe
Kostenfreier Versand

79,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8054587/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Kohlhammer, Stuttgart
  • Auflage: 2. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 28.05.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783170226791
Umfang444 Seiten
Einbandartkartoniert

Seit dem Inkrafttreten des Beratungshilfegesetzes im Jahre 1981 hat die Beratungshilfe einen immer größer werdenden Stellenwert in der juristischen Praxis angenommen. Ein Hanbuch von der Praxis für die Praxis, das schwerpunktmäßig die Thematik und Praxisprobleme des Beratungshilferechts übersichtlich und verständlich erläutert, fehlt jedoch bislang.

Das vorliegende Handbuch behandelt daher in erster Linie die Thematik und Praxisprobleme des Beratungshilferechts und wendet sich an alle, die im Rahmen der Beratungshilfe Berührungspunkte mit diesem komplexen und zum Teil schwer überschaubaren Rechtsgebiet haben. Die Lehrinhalte werden durch viele für die Praxis dienliche Hinweise, Praxistipps, Beispiele und Formulierungshilfen ergänzt. Der zweite Teil des Buches führt den Leser in die Thematik des Prozess- und Verfahrenskostenhilferechts ein.

Schwerpunkt der Bearbeitung ist dabei die Darstellung der Voraussetzungen für die Bewilligung der Prozess-/Verfahrenskostenhilfe und der Beiordnug eines Rechtsanwalts. Zum 01.01.2014 ist das Gesetz zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts mit seinen umfangreichen Änderungen insbesondere zum Beratungshilferecht in Kraft getreten. Die aktuellen Gesetzes- und auch Formularverordnungsvorschriften sind eingearbeitet und kommentiert.

Auch das zum 01.08.2013 in Kraft getretene 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz sowie das zum 01.07.2014 in wesentlichen Teilen in Kraft tretende Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte findet im Buch bereits Berücksichtigung. Das Buch ist damit ein unerlässlicher Begleiter für Rechtsanwälte, Richter, Rechtspfleger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rentenberater, aber auch für alle anderen Berufsgruppen, die mit den Themen beschäftigt sind.

Zuletzt angesehene Artikel