DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

LMuR - Lebensmittel & Recht Abonnement
LMuR - Lebensmittel & Recht Abonnement

365,00 €

pro Jahr
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8049393/198

  • Produktgruppe: Zeitschrift
  • Verlag: Beck, München

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

AusgabeZeitschrift
Erscheinungsweisesechsmal jährlich
Bezugsbedingungen• Abrechnung erfolgt jährlich im Voraus
• Jahresbezugspreis zzgl. Versandkosten des Verlages
PreisinfosJahresbezugspreis 2016 zzgl. Versandkosten des Verlages
Kündigungsfristen6 Wochen zum Jahresende
Lebensmittel und Lebensmittelzusatzstoffe, Nahrungsergänzungsmittel, diätetische Lebensmittel, Novel food, Functional Food, Abgrenzung Lebensmittel/Arzneimittel, Herstellung, Überwachung, Haftung … Nie war der Informationsbedarf zum Lebensmittelrecht so hoch wie jetzt.

„Lebensmittel & Recht“ informiert Sie in Fachaufsätzen, Beiträgen und Stellungnahmen führender Rechtsexperten über die aktuellen Rechtsfragen sowie über wichtige Gerichtsentscheidungen im gesamten Lebensmittelrecht. Die Rubriken »Bericht aus Berlin« und »Bericht aus Brüssel« machen LMuR zur kompletten Informationsquelle für alle.

"Lebensmittel & Recht" deckt alle einschlägigen Rechtsgebiete zuverlässig ab, mit denen Sie in der Praxis zu tun haben: Lebensmittelrecht, Kennzeichnungsrecht, Zusatzstoffrecht, Wettbewerbsrecht, Haftungsrecht, Lebensmittelüberwachung und vieles mehr.

„Lebensmittel & Recht" erscheint im Verlag C.H.Beck. Damit profitieren Sie zusätzlich vom Know-how des führenden deutschen juristischen Fachverlages. "Lebensmittel & Recht" ist offizielles Organ des Deutschen Rechtstages für Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel.

Unerlässlich für: Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Veterinärmediziner, Behörden, Gerichte, Sachverständige und Anwälte.

Hrsg. von Danja Domeier, Ulf H. Grundmann, Andreas Hahn u.a. In Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für euopäisches und deutsches Lebensmittel- und Futtermittelrecht der Philipps-Universität Marburg

Zuletzt angesehene Artikel