DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Lorenzen, Uwe / Etzel, Gerhard / Gerhold, Diethelm
Bundespersonalvertretungsgesetz - mit Fortsetzungsbezug
Bundespersonalvertretungsgesetz - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

209,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8043299/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Decker`s (R. v.), Heidelberg

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783768521772
Umfang3 Ordner mit ca. 5460 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
Erscheinungsweisefünfmal jährlich
BezugsbedingungenMindestbezugsdauer 12 Monate
PreisinfosPreis mit Fortsetzungsbezug für mindestens 1 Jahr.
Kündigungsfristen6 Wochen zum nächsten Jahresende, nach Ablauf der Mindestbezugsdauer (12 Monate)
Der aktuellste Praxiskommentar
Der bewährte Standardkommentar von Lorenzen u.a. bietet ein zuverlässiges Hilfsmittel für Fragen zu der schwierigen und umkämpften Materie des Personalvertretungsrechts. Die Verfasser sind seit vielen Jahren in der öffentlichen Verwaltung und in der Gerichtsbarkeit mit dem Personalvertretungsrecht befasst. So ist die Praxisnähe des Kommentars gewährleistet.

Alles Relevante zum Personalvertretungsrecht

  • Die Kommentierung zeichnet sich durch inhaltliche Ausgewogenheit und Praxisnähe aus.
  • Sie berücksichtigt ausführlich auch die besonderen Verwaltungszweige (z.B. Bundespolizei, Bundeswehr und Sozialversicherungsträger).
  • Neben der Kommentierung des BPersVG und der Wahlordnung sind Erläuterungen zu den für das Personalvertretungsrecht wichtigen Vorschriften der §§ 85-92 SGB IX und §§ 15, 16 KSchG enthalten.
  • Im Anhang sind ergänzende Vorschriften abgedruckt.

Siichere Orientierung

  • Die Kommentierung ist übersichtlich und systematisch gegliedert.
  • Grundlegendes und aktuelles Schrifttum ist am Beginn der Erläuterungen zu jeder Vorschrift umfassend dokumentiert.
  • Inhaltsübersichten und sachliche Hervorhebungen erleichtern die Orientierung.

Ein zuverlässiges Hilfsmittel für das Landesrecht

  • Das Werk geht detailliert auf die Gültigkeit zahlreicher umstrittener Regelungen in den Personalvertretungsgesetzen der Länder ein und benennt jeweils die landesrechtlichen Parallelvorschriften.
  • Ergänzend zur Kommentierung sind die Personalvertretungsgesetze der Länder abgedruckt. Eine Synopse erschließt die Fundstellen der einzelnen Regelungsthemen.

Auf diese Weise ermöglicht der "Lorenzen" einen schnellen und bequemen Zugang zu allen wichtigen Informationen aus einer Hand.

Zuletzt angesehene Artikel