DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Lüttges, Matthias
Vorstands-Incentives bei Unternehmensübernahmen
Vorstands-Incentives bei Unternehmensübernahmen
Kostenfreier Versand

82,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8058129/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 27.01.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848718467
Umfang319 Seiten
Einbandartkartoniert

Sonderzahlungen an Vorstandsmitglieder (u.a. Incentives) werden seit der Finanzkrise mit Argwohn betrachtet. Sie sind aber zur Auflösung des Interessenkonflikts zwischen Aktionären und Vorstand unerlässlich. Der Verfasser arbeitet in der vorliegenden Abhandlung erstmals umfassend heraus, dass die AGB-rechtliche Inhaltskontrolle je nach Gestaltung auch auf Incentive-Vereinbarungen, insbesondere auf damit verbundene Leistungsvorbehalte anwendbar ist.

Im Rahmen der Abwägung der widerstreitenden Interessen stellt der Verfasser dar, dass Leistungsvorbehalte im freien Ermessen der Gesellschaft in das vertragliche Austauschverhältnis eingreifen und das Vorstandsmitglied unangemessen benachteiligen.

Die zu Leistungsvorbehalten bei der Vergütung von Arbeitnehmern entwickelten Grundsätze sind dabei auch auf Vorstandsmitglieder anwendbar. Die Erkenntnisse der Abhandlung fließen schließlich in den Vorschlag eines zulässigen Leistungsvorbehalts für die Vertragsgestaltung in der Praxis ein.

Zuletzt angesehene Artikel