DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Mayer, Hans-Jochem / Kroiß, Ludwig
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - Mängelexemplar - (von Rückgabe ausgeschlossen)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - Mängelexemplar - (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

74,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8051716/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 6. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 23.08.2013
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 109,00 EUR. Sparen Sie 35,00 EUR!
Dieses Angebot ist bis zum 10.10.2014 befristet.
Die Auslieferung erfolgt Ende Oktober.



ISBN9783832979713
Umfang1867 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
ReihentitelNomosKommentar
Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel).
Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.


Mehr als zwei Dutzend Änderungen hat das RVG während seiner mittlerweile fast 10jährigen Geschichte erfahren und war damit im Schnitt alle drei Jahre Gegenstand gesetzgeberischer Aktivität. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – Inkrafttreten zum 1.7.2013 – kommt erstmals seit 1994 wieder Bewegung in die stagnierende Höhe der Anwaltsgebühren. Auch die Einführung neuer Gebührentatbestände soll in der Anwaltsvergütung die unterschiedlich aufwendigen Prozesssituationen berücksichtigen und den Aufwand einzelner Mandate auch in der Vergütung wiederspiegeln. Steigerungen in den kleinen Streitwerten von bis zu knapp 70% stehen teilweise deutliche Reduzierungen gegenüber, nämlich in den gängigen, die Grenze kostendeckenden Arbeitens markierenden ab EUR 1.000,00. Auch sonst bleiben die Gebührensteigerungen hinter den Erwartungen zurück. Damit Sie keine Gebühren verschenken und im Streitfall die besseren Argumente haben, kommentiert der Mayer/Kroiß präzise die großen und kleinen Änderungen des RVG und zeigt genau auf, wo in der Praxis Abrechnungsprobleme auftreten und wie diese zu lösen sind. Die Vorteile:
  • eine Vielzahl von Berechnungsbeispielen,
  • ausgefeilte Sammlung von Gebührentabellen,
  • umfassender Streitwertkommentar mit breiter Darstellung der Verfahrenswerte von Arbeitsrecht bis Zwangsvollstreckung,
  • Sonderteil zur Führung von Vergütungsverhandlungen.
Die Herausgeber:
RA Dr. Hans-Jochem Mayer und DirAG Dr. Ludwig Kroiß und ihr Team aus erfahrenen Kommentatoren begleiten die Entwicklung des RVG seit dessen Entstehung und haben mit einer Vielzahl von Publikationen, Fortbildungsveranstaltungen und dem Engagement in Fachausschüssen maßgeblich an seiner Weiterentwicklung mitgewirkt.

Zuletzt angesehene Artikel