DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Thomale, Chris

Mietmutterschaft

Eine international-privatrechtliche Kritik
Standardbild
34,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8062356
  • 9783161542398
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2016
  • 28.10.2015
  • 154 Seiten
  • kartoniert
Die rechtliche Behandlung der Leihmutterschaft beschäftigt in wachsendem Maße Gerichte und... mehr

Produktinformationen "Mietmutterschaft"

Autor / Hrsg.: Thomale, Chris
Produkttyp: Monographie

Die rechtliche Behandlung der Leihmutterschaft beschäftigt in wachsendem Maße Gerichte und Normsetzer auf allen Ebenen. Dabei berühren sich familienrechtliche mit international-privatrechtlichen, kollisionsrechtliche mit prozessrechtlichen sowie einfachrechtliche mit grundrechtlichen und unionsrechtlichen Anwendungsproblemen.

Dieser Oberfläche der rechtspositiven Debatte liegen jedoch rechtsethische, rechtstheoretische und vor allem rechtspolitische Fragestellungen zugrunde, die sich erst aus der Regulierungsperspektive eines äußeren Betrachters und hypothetischen Rechtsetzers beurteilen lassen. Chris Thomale bemüht sich darum, beide Herangehensweisen zusammenzuführen, um die internationale Leihmutterschaft einer umfassenden Fundamentalkritik zu unterziehen.

Weiterführende Links zu "Mietmutterschaft"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service