DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Mimberg, Jörg / Gätsch, Andreas
aaDie Hauptversammlung der Aktiengesellschaft nach dem ARUG
aaDie Hauptversammlung der Aktiengesellschaft nach dem ARUG
Kostenfreier Versand

58,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8034748/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 05.07.2010

Details

Vergriffen!



ISBN9783406601873
Umfang141 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelAktuelles Recht für die Praxis
Durch das Gesetz zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie (ARUG) wurden die Bestimmungen zur Hauptversammlung erheblich geändert. Ziel der Richtlinie und der Umsetzung des Gesetzes ist, den Aktionären, unabhängig vom Ort ihres Wohnsitzes Zugang zur Hauptversammlung sowie zu hauptversammlungsrelevanten Unterlagen zu ermöglichen. Ferner soll die Ausübung ihrer Rechte im Vorfeld und in der Hauptversammlung erheblich erleichtert werden.

Die Neuregelungen betreffen insbesondere:

  • Transparenzanforderungen im Vorfeld der Hauptversammlung (u. a. Verbesserung der Informationslage durch Erweiterung des Einberufungsinhalts, versammlungsrelevante Unterlagen auf der Internetseite)
  • Möglichkeit der Satzungsregelung zur Weitergabe von Mitteilungen auf elektronischem Weg, um massenweise Papierversand zu vermeiden,
  • Zugängigmachung von Unterlagen auf der Internetseite statt Auslegung in den Geschäftsräumen
  • Möglichkeiten der elektronischen Teilnahme an der Hauptversammlung
  • Stimmabgabe mittels Briefwahl
  • geänderte Möglichkeiten der Stimmrechtsvertretung u. a. m.

Das Werk stellt die Hauptversammlung der Aktiengesellschaft von den Vorbereitungen zur Hauptversammlung über die Durchführung bis hin zur Anfechtung der Hauptversammlungsbeschlüsse dar. Hierbei wird insbesondere auf die Neuerungen eingegangen.

Beide Autoren sind durch zahlreiche Publikationen auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts ausgewiesen. Darüber hinaus sind sie in ihrer beruflichen Praxis mit der Thematik befasst.

Zuletzt angesehene Artikel