DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Mink, Hans-Paul
Brandschutz im Detail - Türen, Tore, Fenster
Brandschutz im Detail - Türen, Tore, Fenster
Kostenfreier Versand

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8048834/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Feuertrutz, Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 02.02.2010

Details

ISBN9783939138778
Umfang253 Seiten
Einbandartgebunden

So setzen Sie die Anforderungen des Brandschutzes für Türen, Tore und Fenster fachgerecht um!

Die korrekte Planung und fehlerfreie Montage von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen ist für einen zuverlässigen vorbeugenden Brandschutz unabdingbar. Ausrüstungs- oder Montagefehler können nicht einfach durch Nacharbeit und Veränderung behoben werden. Nachträglichen Veränderungen an Brandschutztüren sind baurechtlich enge Grenzen gesetzt.

"Türen, Tore, Fenster" aus der Reihe "Brandschutz im Detail" bietet Ihnen neben den Auswirkungen neuer Normen und rechtlicher Grundlagen eine Fülle von Montageanleitungen und Praxisbeispielen. Zahlreiche Musterformulare, Fotos, Schadensbeispiele sowie Tabellen liefern Ihnen einen praxisnahen Einblick und erleichtern Ihnen so die Umsetzung eigener Projekte. Lösungsbeispiele und ausführliche Anleitungen geben Ihnen zudem Sicherheit bei Planung, Montage, Abnahme und Wartung einer Brandschutztür, Brandschutztor und Brandschutzfenster.

IhreVorteile mit dem Fachbuch "Brandschutz im Detail – Türen, Tore, Fenster":

  • Zahlreiche Praxis-Tipps erleichtern Ihnen die Planung und Ausführung.
  • Detaillierte Montageanleitungen unterstützen Sie bei der konkreten Umsetzung.
  • Sie vermeiden leichter mögliche Fehler bei der Montage von Türen, Anbauteilen oder Zusatzausrüstungen.
  • Sie erkennen direkt unerlaubte Änderungen an Bauelementen.
  • Wie die Abnahme erfolgt, welche Dokumentationen zu übergeben sind und welche Wartungspflichten gefordert werden, erläutert Ihnen diese Arbeitshilfe im Detail.

Das ist neu in der 2. Auflage:

  • Anpassung an die Bauproduktenverordnung
  • Verwendbarkeitsnachweis nach europäischer harmonisierter Norm: Ablauf und Begrifflichkeit
  • Nachrüstmöglichkeit und Änderungen an Türen mit nationaler Zulassung sowie mit CE-Zeichen nach DIN EN 16034
  • Neuerungen bei automatisierten Türen und Montagewänden sowie an Feststellanlage

Zuletzt angesehene Artikel