DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Mühlbauer, Hermann
Das neue Naturschutzrecht in Bayern
Das neue Naturschutzrecht in Bayern
Kostenfreier Versand

24,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8042825/198

  • Produktgruppe: Textsammlung
  • Verlag: Boorberg, Stuttgart/München
  • Auflage: 1. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 27.06.2011

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783415046993
Umfang216 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Werk gibt einen anschaulichen und schnellen Einblick in das in Bayern geltende Naturschutzrecht. Zum 1.3.2011 ist das neue Bayerische Naturschutzgesetz (BayNatSchG) in Kraft getreten. Vorher hatte der Bund durch das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) vom 29.7.2009, das am 1.3.2010 in Kraft getreten ist, von seiner konkurrierenden Gesetzgebungsbefugnis Gebrauch gemacht. Dies hat zur Folge, dass kollidierendes Landesrecht nicht mehr gilt.

Den Ländern bleiben aber Regelungsspielräume, soweit der Bund seine konkurrierende Gesetzgebung nicht voll ausgeschöpft hat. Diese Spielräume hat Bayern genutzt, auch zugelassene Abweichungen vom Bundesrecht (Art. 72 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 GG) wurden rege in Anspruch genommen. Daneben gibt es im bayerischen Recht weiterhin Regelungen der Zuständigkeiten, des Verfahrens und der Behördenorganisation. Insgesamt wurde damit in Bayern das Landesrecht auf das Bundesrecht abgestimmt. Eine Herausforderung bei der Konzeption dieses Buches war die möglichst übersichtliche Darstellung von in Bayern geltendem Bundes- und Landesrecht im Bereich des Naturschutzes.

Folgende Elemente tragen dazu bei:

  • Kompakte Einführung durch den seit Langem mit der Materie befassten Autor
  • Abdruck des Bundesnaturschutzgesetzes mit Hinweisen auf abweichendes Landesrecht und Kursivkennzeichnung von nicht geltendem Bundesrecht
  • Abdruck des Bayerischen Naturschutzgesetzes mit Gesetzesbegründung – soweit vorhanden – bei jedem Artikel als Auslegungshilfe
  • Umfassendes Stichwortverzeichnis als zusammenhängende Übersicht über die wichtigsten Regelungen im Naturschutzrecht und ihre gesetzliche Verankerung.
Schließlich wird das ausgesuchte DIN A 6-Format dem Praktikerbedürfnis nach Mitnahme des Werkes »ins Gelände« gerecht.

Zuletzt angesehene Artikel