DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Müller, Dr. Gabriele / Renner, Dr. Thomas
Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der Praxis
Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der Praxis
Kostenfreier Versand

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8052623/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Heymanns, Köln
  • Auflage: 4. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 07.11.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783452280664
Umfang428 Seiten
Einbandartgebunden, mit Online-Ausgabe
Die Zahl der rechtlichen Betreuungen steigt seit Jahren. Nicht zuletzt durch die aktuelle Rechtsprechung rückt dabei das Thema »Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen« immer mehr ins öffentliche Interesse. Und damit steigt auch der Bedarf an kundiger Beratung in einem so wesentlichen und persönlichen Bereich des Lebens.

In gewohnt praxisbezogener Weise widmen sich die Autoren allen »Vorsorgeinstrumenten«, die das geltende Recht den Betroffenen zur Verfügung stellt - immer mit dem Ziel, deren Selbstbestimmungsrecht zu stärken.

Zu jedem Aspekt bietet Ihnen das Werk konkrete Fallbeispiele und Formulierungshilfen für die notarielle Praxis. Vollständige Muster für Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen runden das Werk ab.

Eingearbeitet wurden z.B. die Änderungen bei Vor- und Zuführungen durch die Betreuungsbehörde und die Änderungen durch das Gesetz zur Änderung des Vormundschafts- und Betreuungsrechts vom 29.06.2011. Die zum 01.07.2014 anstehenden Änderungen durch das Gesetz zur Stärkung der Funktionen der Betreuungsbehörden finden ebenfalls Berücksichtigung.

RA´in Dr. Gabriele Müller ist Referatsleiterin beim DNotI. Sie führt im ersten Teil in das Betreuungsrecht ein und erläutert die rechtlichen Probleme der Teilnahme betreuter Personen am Rechtsverkehr. Der zweite, von Notar Dr. Thomas Renner bearbeitete Teil, widmet sich den Vorsorgeverfügungen, also der Vorsorgevollmacht, der Betreuungsverfügung und der Patientenverfügung.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Betreuungsrecht
    • A. Einführung in das Betreuungsrecht
    • B. Der Betreute im Rechtsverkehr
  • Teil 2: Vorsorgeverfügungen
    • A. Einleitung
    • B. Regelungsbereiche und Regelungsinhalte C. Form- und gestaltungsfragen D. Hinterlegung von Vorsorgeverfügungen E. Kosten
  • Teil 3: Sonderfragen
    • Internationalprivatrechtliche Aspekte von Betreuung und Vorsorgevollmacht
    • Die unrternehmensezogene Vorsorgevollmacht
  • Teil 4: Formulierungsmuster

Die 1. bis 3. Auflage des Werks ist im ZAP Verlag erschienen.

Zuletzt angesehene Artikel