DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Müller, J. R.
Die Selbstanzeige im Steuerstrafverfahren
Die Selbstanzeige im Steuerstrafverfahren
Kostenfreier Versand

49,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8039945/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Schmidt (Otto), Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 23.12.2011

Details

ISBN9783504165635
Umfang396 Seiten
Einbandartkartoniert

Durch das Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung sind mit Wirkung ab 1. Januar 2015 die Voraussetzungen, unter denen bei Steuerhinterziehung eine steuerbefreiende Selbstanzeige möglich ist, weiter verschärft worden. Die strafbefreiende Selbstanzeige ist nur noch bis zu einem Betrag von 25.000 Euro (vorher: 50.000 Euro) möglich. Daneben sieht das Gesetz weitere Verschärfungen der Voraussetzungen sowohl für die strafbefreiende Selbstanzeige als auch für das Absehen von Strafverfolgung in besonderen Fällen vor, insbesondere die generelle Ausweitung des Berichtigungszeitraums auf zehn Jahre.

Zur Vermeidung haftungsrechtlicher Risiken muss der steuerliche Berater sehr genau über diese Rechtslage informiert sein. Die nunmehr vorgelegte 2. Auflage dieses Leitfadens zur umfassenden Selbstanzeigeberatung richtet sich insbesondere an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, steuerberatende Anwälte und Strafverteidiger. Sie bietet den Angehörigen dieser Berufsgruppen eine Handreichung, in der die Probleme bei der Anfertigung einer Selbstanzeige und Berichtigungserklärung umfassend dargestellt werden, und informiert zuverlässig über alle gesetzlichen Neuerungen.

Praktische Beispiele zu einzelnen Problemkreisen veranschaulichen die Ausführungen. Besondere Aufmerksamkeit wird der Anfertigung von Selbstanzeigen gewidmet.

Zuletzt angesehene Artikel