DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Müller, Knut
Die Sozialauswahl im Kündigungsrecht
Die Sozialauswahl im Kündigungsrecht
Kostenfreier Versand

34,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8020416/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2008
  • Erscheinungsdatum: 10.03.2008

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783832925789
Umfang160 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Handbuch zeigt, wie der Arbeitgeber zur richtigen Sozialauswahl gelangt und wie diese durch einen Arbeitnehmervertreter oder Betriebsrat überprüft werden kann. Die Darstellung stellt den unmittelbar kündigungsbedrohten Arbeitnehmer in den Mittelpunkt und führt von diesem Ausgangspunkt systematisch durch alle Prüfungsschritte der Sozialauswahl.

Standardbegriffe der Sozialauswahl wie „Austauschbarkeit“, „(horizontale) Vergleichbarkeit“, „Leistungsträgerauswahl“ oder „Altersgruppenbildung“ werden verständlich dargestellt und damit praktisch umsetzbar.

Schwerpunkte:

  • Prüfungsaufbau bei betriebsbedingter Kündigung und Einordnung der Sozialauswahl in diesem Prüfungsaufbau
  • Prüfungsaufbau bei der Sozialauswahl
  • Ermittlung der „vergleichbaren Arbeitsnehmer“
  • Bedeutung des Betriebsbegriffes für die Sozialauswahl, erläutert anhand von Grafiken und Fallbeispielen
  • Gewichtung der Sozialdaten, auch unter Berücksichtigung des AGG
  • Darstellung der neuesten Rechtsprechung des BAG (Aufgabe „Dominoeffekt“, neue Rechtsprechung zur Leistungsträgerauswahl und zur Erforderlichkeit von Einzelfallabwägungen bei der Verwendung von Punktetabellen)
Das Buch liefert dem Rechtsanwender viele konkrete Handlungsempfehlungen. Abschließend wird anhand von zwei ausführlichen Fallbeispielen die praktische Umsetzung einer Sozialauswahl dargestellt.

Zuletzt angesehene Artikel