DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB - Gesamtwerk
Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB - Gesamtwerk
Subskription
Kostenfreier Versand

3.300,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

bis 30.03.2017, danach ca.3.550,00 €

Art.-Nr.: 8058189/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 7. Auflage 2015

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406665400
Umfang28.800 Seiten
Einbandartgebunden
Bezugsbedingungen• Abnahmeverpflichtung für das Gesamtwerk
• Die Einzelbände werden jeweils nach Erscheinen separat berechnet

Der Münchener Kommentar vereint das Bürgerliche Recht nebst den wichtigen Nebengesetzen in einer geschlossenen, aufeinander aufbauenden Darstellung. Der einheitliche systematische Aufbau aller Kommentierungen, jeweils beginnend mit dem Normzweck, und viele Querverweise erhöhen den Praxisnutzen des Großwerkes.

Wer vertiefte Informationen, die neueste Rechtsprechung und die dazu erschienene Literatur einschließlich der Hintergründe benötigt, kurz, "wer es genau wissen will", wird gerne immer wieder auf den Münchener Kommentar zum BGB zurückgreifen.

Das Gesamtwerk besteht aus folgenden Einzelbänden:

Band 1: Allgemeiner Teil §§ 1-240 AGG
2828 Seiten, 269,00 EUR
Bereits erschienen

  • Der Band enthält grundlegende Vorschriften zu Willenserklärung und Geschäftsfähigkeit, zur Vertretung und zum Vertrag, aber auch zum Vereinsrecht und zum Personenrecht, auf die nach der Systematik des BGB bei jedem Sachverhalt zurückzugreifen ist.
  • Selbstverständlich sind die aktuelle Gesetzgebung, neueste Rechtsprechung und einschlägige Fachliteratur durchgängig berücksichtigt.
  • Die Rechtsprechung zum Verbraucherbegriff, in Abgrenzung zu den Arbeitnehmern oder Existenzgründern, ist aktuell berücksichtigt.
  • Betroffen von Reformen war zum einen das Verjährungsrecht mit dem Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexuellen Missbrauchs. Zum anderen war im Vereinsrecht und im Stiftungsrecht das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts zu berücksichtigen.
  • Ein eigener knapper Abschnitt ist der Kommentierung des Prostitutionsgesetzes (ProstG) gewidmet.
  • Die Kommentierungen zum Namensrecht und zum Allgemeinen Persönlichkeitsrecht wurden nicht nur aktualisiert, sondern unter Berücksichtigung der umfangreichen Rechtsprechung völlig neu gestaltet. § 12 zum Namensrecht enthält unter anderem das Recht der Domainnamen unter Einarbeitung aktueller Rechtsprechung auch der Instanzgerichte.
  • Die umfangreiche neue Rechtsprechung des BVerfG und des BGH zum Allgemeinen Persönlichkeitsrecht ist vollständig ausgewertet.
  • Der elektronische Rechtsverkehr (E-Mail und Internet-Shopping) wird in das gesetzliche System der Willenserklärungen eingeordnet.
  • Der Band trägt ferner der fortschreitenden Europäisierung des Privatrechts Rechnung. Normen europäischen Ursprungs müssen "integrationsfreundlich", also europarechtskonform ausgelegt werden, um vor dem EuGH Bestand zu haben.
  • Die gesonderte Kommentierung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) ist komplett aktualisiert und um neue Rechtsprechung ergänzt. Auf Beweislastfragen wird hingewiesen.

Band 2: Schuldrecht Allgemeiner Teil §§ 241-432
3073 Seiten, 289,00 EUR
Bereits erschienen

Band 2

  • kommentiert erstmals die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie, die zu einer grundlegenden Umgestaltung des Fernabsatz- und des Haustürwiderrufsrechts führte.
  • berücksichtigt weitere Reformen wie das Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr mit einer Erstkommentierung des neuen § 271a BGB;
  • kommentiert sachkundig die Kernvorschriften des allgemeinen Leistungsstörungsrechts in den §§ 275 ff. BGB unter Berücksichtung der aktuellen Diskussion im Schrifttum mit den Grundtypen Nichterfüllung und Schlechterfüllung;
  • behandelt die positive Vertragsverletzung, die culpa in contrahendo und die Lehre vom Wegfall der Geschäftsgrundlage, jeweils mit gewohnt fundierter Kommentierung;
  • hochaktuell: die neueste Rechtsprechung zum Schadensersatzrecht ist vollständig eingearbeitet, insbesondere zur Werkstattreparatur von Kfz;
  • berücksichtigt im AGB-Recht die neue Rechtsprechung des EuGH und des BGH;
  • behandelt im Vereins- und Stiftungsrecht das Ehrenamtsstärkungsgesetz.

Band 3: Schuldrecht Besonderer Teil I §§ 433-534 CISG
1756 Seiten, 199,00 EUR
Bereits erschienen

Die Kommentierung zum Kaufrecht einschließlich CISG berücksichtigt neue Rechtsprechung und Literatur.
Die Abschnitte zum Verbraucherdarlehen und zum Verbrauchsgüterkauf wurden infolge der Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie grundlegend umgestaltet.
Die Kommentierung der jüngst novellierten §§ 481 ff. zu den Teilzeitwohnrechteverträgen wurde aktualisiert.

Band 3a: Sonderband zu den §§ 491-515 BGB
ca. 300 Seiten, ca. 79,00 EUR
Erscheint ca. Dezember 2016

Band 4: Schuldrecht Besonderer Teil II §§ 535-630 EFZG TzBfG KSchG
2743 Seiten, 269,00 EUR
Bereits erschienen

Die Neuauflage enthält das reformierte Mietrecht und berücksichtigt die sog. »Mietpreisbremse« bekannte Gesetz. Aus dem Bereich des Arbeitsrechts ist auf die Erstkommentierung zum Mindestlohngesetz (MiLoG) hinzuweisen. Daneben wurde das Arbeitsrecht unter Auswertung der reichhaltigen Rechtsprechung gründlich aktualisiert. Erstmals kommentiert sind ferner die neuen Vorschriften über den Behandlungsvertrag.

Band 4 erläutert die §§ 535–630h BGB und bringt damit wichtige Teile des besonderen Schuldrechts wieder auf den neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur.

Band 5: Schuldrecht Besonderer Teil III §§ 630a-704
ca. 1500 Seiten, ca. 199,00 EUR
Erscheint ca. März 2017

Band 6: Schuldrecht Besonderer Teil IV §§ 705-853 PartGG ProdHaftG
ca. 3050 Seiten, ca. 299,00 EUR
Erscheint ca. Januar 2017

Band 7: Sachenrecht §§ 854-1296 WEG ErbbauRG
ca. 2728 Seiten, ca. 279,00 EUR
Erscheint ca. November 2016

Band 8: Familienrecht I §§ 1297-1588 LPartG GewSchG VersAusglG
ca. 2222 Seiten, ca. 249,00 EUR
Erscheint ca. November 2016

Band 9: Familienrecht II §§ 1589-1921 SGB VIII
ca. 2400 Seiten, ca. 289,00 EUR
Erscheint ca. November 2016

Band 10: Erbrecht §§ 1922-2385 BeurkG §§ 27-35
ca. 2350 Seiten, ca. 289,00 EUR
Erscheint ca. Oktober 2016

Band 11: IPR I Art. 1-24 EGBGB
ca. 2800 Seiten, ca. 299,00 EUR
Erscheint ca. 2017

Band 12: IPR II Art. 25-248 EGBGB
ca. 1700 Seiten, ca. 299,00 EUR
Erscheint ca. 2017

Zuletzt angesehene Artikel