DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Murmann, Uwe
Prüfungswissen Strafprozessrecht
Prüfungswissen Strafprozessrecht
Kostenfreier Versand

17,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8060047/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 3. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 09.06.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406673948
Umfang127 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelJuS-Schriftenreihe

Zum Werk
Die oft gestellte strafprozessuale Zusatzfrage in der strafrechtlichen Klausur stellt für viele Studierende im ersten Examen eine echte Herausforderung dar. Dabei ranken sich die Themenstellungen meistens um nur einige wenige und ganz typische Fallkonstellationen, die es in der StPO zu beherrschen gilt. Das Werk konzentriert sich genau auf diese klausur-typischen Fallgestaltungen.

Zu den gängigen StPO-Fragen zählen z.B. die Begründung der Beschuldigtenstellung, die Folgen des Verstoßes gegen Belehrungspflichten, der Vernehmungsbegriff, der Einsatz von V-Männern und Lockspitzeln, der prozessuale Tatbegriff, Fragen rund um das Auskunftsverweigerungsrecht, die Verfahrenseinstellung, Rechtsschutz gegen Zwangsmaßnahmen im Ermittlungsverfahren, Abschlussverfügungen der Staatsanwaltschaft, Klageerzwingung, Privatklage, Anklage, Entscheidungen in der Hauptverhandlung und ihre Anfechtung, Absprachen, Beweismittel, -arten und -grundsätze, Beweisverwertungsverbote und deren Fernwirkung u.v.m.

Vorteile auf einen Blick

  • verständliche und klar strukturierte Darstellung des Strafprozessrechts
  • optimale Wiederholung und Vorbereitung auf das Examen
  • klausurorientierte Aufbereitung der relevanten Probleme und typischen Fragestellungen des Strafprozessrechts

Zur Neuauflage
Die 3. Auflage wurde umfassend überarbeitet, ergänzt und den aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung angepasst. Unter Berücksichtigung der grundlegenden Entscheidung des BVerfG vom 19.3.2013 völlig neu bearbeitet wurde der Abschnitt zur "Verständigung im Strafverfahren".

Zum Autor
Prof. Uwe Murmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Georg-August-Universität Göttingen. Zuvor war Prof. Murmann als Rechtsanwalt, Staatsanwalt und Strafrichter sowie Schöffengerichtsvorsitzender tätig. Seine Lehrbefugnis umfasst neben den strafrechtlichen Gebieten die Rechtsphilosophie.

Zuletzt angesehene Artikel