DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wallkamm, Andreas

Muslimische Gemeinden in Deutschland im Lichte des Staatskirchenrechts

Eine systematische Gesamtbetrachtung
Standardbild
38,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8044467
  • 9783415048126
  • Boorberg, Stuttgart/München
  • 1. Auflage 2012
  • 15.06.2012
  • 282 Seiten
  • kartoniert
Das Thema »Islam und Grundgesetz« beherrscht seit Jahren den staatskirchenrechtlichen Diskurs.... mehr

Produktinformationen "Muslimische Gemeinden in Deutschland im Lichte des Staatskirchenrechts"

Autor / Hrsg.: Wallkamm, Andreas
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Wissenschafts-Forum
Das Thema »Islam und Grundgesetz« beherrscht seit Jahren den staatskirchenrechtlichen Diskurs. Ziel der Abhandlung ist es, diese Thematik in ihrer Ganzheit zu erfassen. Dieser Idee folgend, orientiert sich der Aufbau des Werks an drei typischen und immer wiederkehrenden verfassungsrechtlichen Spannungsfeldern, die beim Aufeinandertreffen von Islam und Grundgesetz entstehen.

Zunächst untersucht der Verfasser den Komplex »Durch Art. 4 GG geschützte religiöse Gebote im Konflikt mit dem deutschen (Verfassungs-)Recht«, danach den Bereich »Der Islam und die Grundsätze der Neutralität und der Parität«. Schließlich befasst er sich mit dem Spannungsfeld »Die weitgehende Vorenthaltung des institutionellen Staatskirchenrechts«.

In seinem Lösungskonzept setzt sich der Autor mit der Frage auseinander, inwieweit sich das deutsche Staatskirchenrechtssystem an die sich geänderte Verfassungswirklichkeit anpassen muss und inwieweit eine Anpassung durch den Islam zu erfolgen hat.

Weiterführende Links zu "Muslimische Gemeinden in Deutschland im Lichte des Staatskirchenrechts"
Verfügbare Downloads:
Rückruf-Service