DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Nerlich, Jörg / Kreplin, Georg
Münchener Anwaltshandbuch Sanierung und Insolvenz
Münchener Anwaltshandbuch Sanierung und Insolvenz
Kostenfreier Versand

169,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8039163/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 31.05.2012

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406626197
Umfang1459 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelMünchener AnwaltsHandbücher
Dieses Anwaltshandbuch widmet sich den vielfältigen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder (drohenden) Insolvenz eines Wirtschaftsunternehmens ergeben. In einer neuartigen Darstellungsform richtet sich das Werk sowohl an den Vertreter des Schuldners wie auch an die Berater der Gläubiger und Investoren und erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz.

Schon anlässlich einer Unternehmenskrise muss der Rechtsberater umgehend die richtigen Schritte einleiten und aktiv Lösungen zur Sanierung entwickeln. Ist der Insolvenzantrag bereits gestellt, müssen zielstrebig die erforderlichen Maßnahmen zur Forderungs- oder Unternehmenssicherung eingeleitet werden. Dem Leser werden in gewohnt praxisorientierter Form zahlreiche Handlungsalternativen aufgezeigt, die ihm und seinem Mandanten das rechtzeitige Erkennen und die erfolgreiche Bewältigung von Unternehmenskrisen ermöglichen. Auch eine interessengerechte Beteiligung am Insolvenzverfahren wird dem Gläubiger- oder Schuldnerberater ermöglicht.

Das Handbuch bietet zahlreiche Arbeitshilfen in Form von Checklisten und Formulierungsmustern für den einschlägig tätigen Rechtsberater.

Inhalt:

  • Sanierungsrecht
    • Die Beratung der zu sanierenden Gesellschaft
    • Die Beratung der Gläubiger
    • Die Beratung des Investors
    • Der Sanierungsberater
  • Insolvenzrecht
    • Die Beratung des Schuldners
    • Die Beratung der Gläubiger
    • Verfahrensrecht
    • Die Beratung der Geschäftspartner des Insolvenz-Verwalters
  • Internationale Beratungsfelder

Die 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand September 2011 und berücksichtigt alle einschlägigen Rechtsänderungen der vergangenen Jahre. Sogar die in Vorbereitung befindliche Reform des Sanierungsrechts (ESUG) ist bereits berücksichtigt. Neu aufgenommen werden Kapitel zu den Bereichen Versicherungen, Informationstechnologie sowie Patente und Lizenzen bei Krise und Insolvenz.

Zuletzt angesehene Artikel