DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Neyses, Andrea
Die Insolvenzanfechtung in Mehrpersonenverhältnissen
Die Insolvenzanfechtung in Mehrpersonenverhältnissen
Kostenfreier Versand

79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045157/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Mohr Siebeck, Tübingen
  • Auflage: 1. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 28.09.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783161519550
Umfang420 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Insolvenzanfechtungsrecht ermöglicht es dem Insolvenzverwalter, nachteilige Rechtswirkungen zu beseitigen. Besondere Probleme stellen sich, wenn mehrere Personen an der anfechtbaren Vermögensverschiebung beteiligt sind.

Trotz der hohen praktischen Relevanz solcher Mehrpersonenverhältnisse waren sie bislang nur vereinzelt Gegenstand systematischer Darstellung. Andrea Neyses begegnet diesem Manko und setzt sich dabei kritisch mit den in Rechtsprechung und Lehre vertretenen Erklärungsansätzen wie der Rechtsfigur der mittelbaren Zuwendung und dem Rückgriff auf bereicherungsrechtliche Wertungen auseinander.

Die Autorin hinterfragt deren Tragfähigkeit und stellt ihnen die These entgegen, dass das Insolvenzanfechtungsrecht bei sachgerechter Auslegung und Anwendung selbst die Kriterien zur Verfügung stellt, die eine sachgerechte Rückabwicklung von Mehrpersonenverhältnissen erlauben.

Zuletzt angesehene Artikel