DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Niedenführ, Werner / Vandenhouten, Nicole
WEG - Kommentar und Handbuch zum Wohnungseigentumsrecht
WEG - Kommentar und Handbuch zum Wohnungseigentumsrecht
Subskription
Kostenfreier Versand

ca. 109,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

bis 31.03.2017, danach ca.119,00 €

Art.-Nr.: 8066813/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Deutscher Anwaltverlag, Bonn
  • Auflage: 12. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 15.12.2016

Details

ISBN9783824014743
Umfang856 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelAnwaltKommentare

Verschaffen Sie sich den schnellen und umfassenden Überblick über das aktuelle Wohnungseigentumsrecht. Die 12. Auflage des bewährten Werks versorgt Sie neben der umfassenden Kommentierung zum WEG mit den für die tägliche Praxis erforderlichen Informationen zu den einschlägigen Randgebieten, Gesetzestexten und Mustern zur Begründung und Verwaltung von Wohnungseigentum sowie zum gerichtlichen Verfahren.

Praxistauglich, umfassend, hervorragend aufbereitet:

  • Aktuelles Wohnungseigentumsgesetz (WEG)
  • HeizkostenVO
  • EnergieeinsparungsVO
  • Grundbuchordnung (GBO)
  • Wohnungsgrundbuchverfügung
  • Abgeschlossenheitsbescheinigung
  • Musterformulare und –texte

Neu in der 12. Auflage:

Die Neuauflage aktualisiert die Erläuterungen auf der Grundlage einer Vielzahl von Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und der Amts- und Landgerichte sowie unter Berücksichtigung zahlreicher Stimmen des aktuellen Schrifttums.

  • Abnahme des gemeinschaftlichen Eigentums
  • Folgen der Vergemeinschaftung von Ansprüchen
  • werdende Wohnungseigentümergemeinschaft
  • Untergemeinschaften
  • schwebend unwirksame Beschlüsse
  • Verbrauchereigenschaft der Gemeinschaft
  • Erwerb von Grundeigentum durch die Gemeinschaft
  • Überlassung der Wohnung an Touristen
  • Abwehransprüche gegen Nutzer
  • Verjährung von Abwehransprüchen
  • Kosten von Untersuchungen aufgrund der TrinkwasserVO
  • Neuregelungen im Mess- und Eichwesen
  • Anspruch auf Durchführung von Beschlüssen
  • Aufgaben des Verwalters bei öffentlichen Fördermitteln
  • Aufgaben des Verwalters bei Versicherungsleistungen
  • Darstellung der Rücklagenentwicklung
  • Erläuterung unvollständiger Rücklagen
  • Vollstreckung der Pflicht zur Erstellung der Jahresabrechnung
  • Zustellung „demnächst" bei Anforderung eines Kostenvorschusses
  • Streitwert

Die Autoren:

Dr. Werner Niedenführ ist Vorsitzender Richter am OLG Frankfurt.

Nicole Vandenhouten ist Richterin am AG Hamburg-Tiergarten und Referentin für die DAA, die Deutsche Richterakademie und das ESWiD.

Zuletzt angesehene Artikel