DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Nolden, Frank / Rottmann, Frank / Brinktrine, Ralf
Sächsisches Hochschulgesetz
Sächsisches Hochschulgesetz
Kostenfreier Versand

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8042316/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: BWV-Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin
  • Auflage: 1. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 20.12.2010

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783830517627
Umfang594 Seiten
Einbandartgebunden
Das Hochschulrecht der Länder hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Auch mit dem Wegfall der Rahmengesetzgebung des Bundes für die „allgemeinen Grundsätze des Hochschulwesens“ haben sich die Gestaltungsmöglichkeiten der Länder erweitert.

Im Jahre 2004 haben sich die Partner der damaligen Regierungskoalition darauf verständigt, das sächsische Hochschulrecht zu novellieren. Das novellierte Gesetz über die Hochschulen im Freistaat Sachsen trat am 01.01.2009 in Kraft. Die Reform zielt auf die Neuregelung des Verhältnisses von Staat und Hochschulen, die Verbesserung der Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit der Hochschulen sowie die Stärkung der Eigenverantwortung der Hochschulen.

Die vorliegende Kommentierung wendet sich in erster Linie an die Praxis und soll den Anwendern des Gesetzes ein zuverlässiges Hilfsmittel für die zahlreichen Fragen im Hochschulalltag sein. In diesem Sinne war die Autorengruppe bemüht, den Lesern in knapper Form die Rechtslage aus praktischer Sicht zu erläutern und – soweit möglich und als Abstraktum zulässig – Handlungsempfehlungen zu geben. Bezüge zu verwandten Rechtsgebieten sind in komprimierter Form hergestellt. Die mit dem Haushaltsbegleitgesetz 2011/2012 geplanten Änderungen sind berücksichtigt.

Zuletzt angesehene Artikel