DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Bader, Mathis

Organmangel und Organverteilung

Das Allokationsdilemma der Transplantationsmedizin aus juristischer Sicht
Standardbild
79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8039239
  • 9783161502644
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2010
  • 28.03.2010
  • 544 Seiten
  • kartoniert
Jedes Jahr sterben in Deutschland ca. 1.000 Patienten, die durch eine Organtransplantation... mehr

Produktinformationen "Organmangel und Organverteilung"

Autor / Hrsg.: Bader, Mathis
Produkttyp: Monographie
Jedes Jahr sterben in Deutschland ca. 1.000 Patienten, die durch eine Organtransplantation gerettet werden könnten. Vor diesem dramatischen Hintergrund widmet sich Mathis Bader aus verfassungsrechtlicher und rechtspolitischer Perspektive den beiden drängendsten Fragen der deutschen Transplantationsmedizin: dem Organmangel und der Organverteilung.

Der Autor prüft zunächst Strategien gegen den Organmangel und plädiert dann für eine Änderung der jetzigen Organentnahmeregelung durch die geltende "erweiterte Zustimmungslösung" mittels Einführung der "engen Widerspruchslösung".

Nach einer umfassenden und kritischen Darstellung des deutschen Organverteilungssystems aus historischer, medizinischer und rechtlicher Sicht sowie einer verfassungsrechtlichen Grundlegung untersucht er geltende und denkbare mögliche Verteilungskriterien unter Einbeziehung internationaler medizinethischer Diskussionen.

Weiterführende Links zu "Organmangel und Organverteilung"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service