DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Pabel, Katharina
Verwaltungsgerichtsbarkeit NEU (Österreich)
Verwaltungsgerichtsbarkeit NEU (Österreich)
Kostenfreier Versand

58,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8053649/198

  • Produktgruppe: Textsammlung
  • Verlag: Linde, Wien
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 15.10.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783707322897
Umfang694 Seiten
Einbandartkartoniert
Mit der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012 wurde der Rechtsschutz im Verwaltungsrecht in Österreich grundlegend neu geregelt. Zum 1. Jänner 2014 nehmen das Bundesverwaltungsgericht, das Bundesfinanzgericht und 9 Verwaltungsgerichte in den Ländern ihre Arbeit als erste Instanz der neuen mehrstufigen Verwaltungsgerichtsbarkeit auf.

Diese Textausgabe beinhaltet eine Zusammenstellung aller relevanten Bundes- und Landesgesetze des Organisations- und des Verfahrensrechts. Die Gesetzestexte sind vollständig abgedruckt, wobei alle Neuerungen optisch erkennbar hervorgehoben werden. Zu den einzelnen Bestimmungen werden die Erläuternden Bemerkungen wiedergegeben, um dem Rechtsanwender einen ersten Zugang zur Auslegung der neuen Bestimmungen an die Hand zu geben.

Mit der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012 wurde der Rechtsschutz im Verwaltungsrecht in Österreich grundlegend neu geregelt. Zum 1. Jänner 2014 nehmen das Bundesverwaltungsgericht, das Bundesfinanzgericht und 9 Verwaltungsgerichte in den Ländern ihre Arbeit als erste Instanz der neuen mehrstufigen Verwaltungsgerichtsbarkeit auf.

Diese Textausgabe beinhaltet eine Zusammenstellung aller relevanten Bundes- und Landesgesetze des Organisations- und des Verfahrensrechts. Die Gesetzestexte sind vollständig abgedruckt, wobei alle Neuerungen optisch erkennbar hervorgehoben werden. Zu den einzelnen Bestimmungen werden die Erläuternden Bemerkungen wiedergegeben, um dem Rechtsanwender einen ersten Zugang zur Auslegung der neuen Bestimmungen an die Hand zu geben.

Zuletzt angesehene Artikel