DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Petersen, Karl / Zwirner, Christian / Künkele, Kai Peter
aaBilMoG in Beispielen
aaBilMoG in Beispielen
Kostenfreier Versand

118,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045287/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: NWB Verlag, Herne
  • Auflage: 3. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 05.10.2012

Details

ISBN9783482605833
Umfang636 Seiten
Einbandartkartoniert, mit Online-Zugang
ReihentitelNWB kompakt
Dieses Buch stellt die Neuregelungen des BilMoG strukturiert dar und zeigt bestehende Querbezüge zwischen einzelnen Vorschriften auf. Der Fokus des Werkes liegt auf der Anwendung der Neuregelungen seit dem Jahr 2010, also auf der Erfassung der laufenden Geschäftsvorfälle. Zudem werden bei den einzelnen Normen Bezüge zur Umstellung sowie bilanzpolitische Möglichkeiten dargestellt. Jede Neuregelung wird mit mindestens einem Beispiel anschaulich illustriert.

Der bilanzposten- und sachthemenbezogene Aufbau des Werks sowie die einheitliche Darstellungsform ermöglichen es dem Anwender, sich in kurzer Zeit einen strukturierten Überblick über die Neuerungen zu verschaffen. Die einzelnen Beispiele verdeutlichen die Wirkungsweisen der BilMoG-Reform für die handelsrechtliche Rechnungslegung und stellen eine unverzichtbare Hilfe bei der praktischen Anwendung der Neuregelungen dar.

Die Ausführungen und Beispiele behandeln den Einzel- und Konzernabschluss mit den jeweiligen Änderungen und geben konkrete Hinweise zur Anwendung der Neuregelungen. Neben der Betrachtung von den Bilanzposten auf der Aktiv- und Passivseite sowie bilanzpostenübergreifenden Themen wie z. B. den Bewertungseinheiten, der Währungsumrechnung und den latenten Steuern wird auch auf die GuV und den Anhang eingegangen. Damit wird den Belangen des Mittelstands bei der Bilanzierung nach HGB i. d. F. des BilMoG umfassend Rechnung getragen.

Die dritte Auflage wurde überarbeitet und erweitert um Besonderheiten bei der Bilanzierung von Personengesellschaften. Durch das modernisierte Handelsrecht (BilMoG) hat die Rechnungslegung von Personengesellschaften deutlich an Komplexität gewonnen. Die zahlreichen neuen Anwendungsfragen müssen nun in der Praxis gelöst werden. Als hilfreich erweisen sich u. a. auch hier die insgesamt mehr als 600 Beispiele.

Zuletzt angesehene Artikel