DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Paritätische Gesamtverband

Pflegebedürftig - Was tun?

Ein Ratgeber für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
4,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

  • 8048712
  • 9783406650826
  • Beck, München
  • 2. Auflage 2013
  • 12.04.2013
  • 64 Seiten
  • kartoniert
Die Broschüre informiert mit Rechtsstand Februar 2017 wie Sie und Ihre Angehörige es schaffen:... mehr

Produktinformationen "Pflegebedürftig - Was tun?"

Autor / Hrsg.: Der Paritätische Gesamtverband
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Reihentitel: Vorsorgebroschüren

Die Broschüre informiert mit Rechtsstand Februar 2017 wie Sie und Ihre Angehörige es schaffen:

  • möglichst lange sich selbst zu versorgen,
  • Hilfen im Haushalt zu organisieren,
  • eine Versorgung rund um die Uhr zu planen
  • einen Umzug in Betreutes Wohnen oder in ein Pflegeheim zu regeln.

Verständlich für jedermann wird u.a. vorgestellt:

  • Was kann helfen, weiter zu Hause zu leben?
  • Wann gibt es einen Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung?
  • Pflegen und im Beruf arbeiten - Wie kann das gehen?
  • Welche Leistungen gibt es über die Pflegeversicherung hinaus?
  • Was kostet ein Pflegeheim und wer bezahlt das?
  • Welche Verträge sind mit einem Pflegedienst oder Pflegeheim zu schließen?
  • Was bringt eine private Zusatz-Pflegeversicherung?
  • Welche Kosten können von der Steuer abgesetzt werden?
  • Gibt es Pflegeleistungen auch im Ausland?
  • Wo finde ich eine persönliche Beratung?

Vorteile auf einen Blick
Alles auf einem Blick durch übersichtliche

  • Checklisten
  • Übersichten
  • Rechenbeispiele

Zur Neuauflage
Die 4. Auflage bringt den bewährten Rechtsratgeber auf den Stand 1. März 2017 und berücksichtigt bereits die jüngste Pflegereform.

Weiterführende Links zu "Pflegebedürftig - Was tun?"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service