DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Pinkel, Tobias / Schmid, Christoph / Falke, Josef
Funktionalität und Legitimität des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts
Funktionalität und Legitimität des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts
Kostenfreier Versand

118,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8057561/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 20.11.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848719228
Umfang568 Seiten
Einbandartkartoniert

Das Buch analysiert in elf Beiträgen den Entwurf für ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht. In rechtspolitischer, rechtstheoretischer und dogmatischer Perspektive werden folgenden Aspekte behandelt:

  • Input- und Output-Legitimität des Entwurfs angesichts seiner Entstehungsgeschichte,
  • Notwendigkeit und Legitimation einer EU-Kaufrechtskodifikation für den grenzüberschreitenden Handel,
  • Artikel 114 AEUV als Rechtsgrundlage,
  • Entwicklungsdynamik eines optionalen Instruments und seiner Alternativen,
  • Kosten und Nutzen für Verbraucher und Unternehmer,
  • EU-Privatrechtsvereinheitlichung oder Koordination durch Soft Law,
  • Maßnahmen zur Förderung des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts unter Nutzung der Erfahrungen beim UN-Kaufrecht,
  • Rücknahme von Angeboten,
  • vorvertragliche Informationspflichten bei Verträgen mit Verbrauchern,
  • Anwendungsvoraussetzungen und Vorschriften zur Rechtswahl.

Damit ist das Buch auch ein Beitrag zum Diskurs über das Verhältnis der Logik des Privatrechts und der Logik des europäischen Integrationsprozesses.

Zuletzt angesehene Artikel