DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Göb, Marc Alexander / Schnieders, Ferit / Mönig, Michael

Praxishandbuch Gläubigerausschuss

Einsetzung, Aufgaben und Pflichten, Haftung
Standardbild
79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8056376
  • 9783406672514
  • Beck, München
  • 1. Auflage 2016
  • 28.08.2016
  • 350 Seiten
  • kartoniert
Das Werk stellt den "Lebenszyklus" des (vorläufigen) Gläubigerausschusses aus verschiedenen... mehr

Produktinformationen "Praxishandbuch Gläubigerausschuss"

Autor / Hrsg.:
  • Göb, Marc Alexander
  • Schnieders, Ferit
  • Mönig, Michael
Produkttyp: Handbuch

Das Werk stellt den "Lebenszyklus" des (vorläufigen) Gläubigerausschusses aus verschiedenen Perspektiven in unterschiedlichen Verfahrensstadien (Eröffnungsverfahren/eröffnetes Verfahren) sowie in verschiedenen Verfahrensarten (Regelverfahren, Eigenverwaltung/Schutzschirmverfahren bzw. Planverfahren oder Regelabwicklung) umfassend dar.

Neben der Einsetzung/Konstitution des (vorläufigen) Gläubigerausschusses und der Bestellung der Mitglieder sind die Handlungsoptionen der Beteiligten im Vorfeld der Bestellung des (vorläufigen) Ausschusses von praktischer Bedeutung.

Im Mittelpunkt der Darstellung stehen die Aufgaben, Rechte und Pflichten des (vorläufigen) Gläubigerausschusses und dessen einzelner Mitglieder. Insbesondere werden praxisrelevante Aspekte der Überwachung und Zusammenarbeit des (vorläufigen) Gläubigerausschusses im Verhältnis zu Insolvenzverwalter/Sachwalter und Schuldner/Geschäftsführung des Schuldners erläutert.

Anhand des herausgearbeiteten Aufgaben- und Pflichtenkanons werden eingehend die Fragen der Haftung der Ausschlussmitglieder wegen Fehlverhaltens und die diesbezüglichen rechtlichen Verhältnisse zu anderen Beteiligten wie Insolvenzverwalter, Gericht und Versicherung beleuchtet.

Vorteile auf einen Blick

  • Kombination von tiefer rechtlicher und theoretischer Fundierung und Erörterung praxisrelevanter Fragestellungen und Konstellationen
  • Darstellung durch ausgewiesene Praktiker aus den verschiedenen Bereichen (Berater, Insolvenzverwalter, Versicherungsexperten), die unterschiedliche Blickwinkel gewährleisten
  • umfassende und zusammenhängende Darstellung.
Weiterführende Links zu "Praxishandbuch Gläubigerausschuss"
Rückruf-Service