DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Löffler, Martin / Burkhardt, Emanuel H. / Sedelmeier, Klaus

Presserecht

Standardbild
189,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8055180
  • 9783406663574
  • Beck, München
  • 6. Auflage 2015
  • 09.06.2015
  • 2091 Seiten
  • gebunden
Dieser traditionsreiche und fundierte Kommentar, eingeleitet durch einen verfassungsrechtlichen... mehr

Produktinformationen "Presserecht"

Autor / Hrsg.:
  • Löffler, Martin
  • Burkhardt, Emanuel H.
  • Sedelmeier, Klaus
Produkttyp: Kommentar

Dieser traditionsreiche und fundierte Kommentar, eingeleitet durch einen verfassungsrechtlichen Grundriss, erläutert synoptisch die sachverwandten Bestimmungen der 16 Landespresse- bzw. -mediengesetze.
In einem Besonderen Teil sind die pressespezifischen Regelungen des Bundes- und Verbandsrechts handbuchartig dargestellt.

Der "Löffler" bietet damit eine Gesamtdarstellung aller Bereiche des pressebezogenen Rechts und eignet sich nicht nur für den Gebrauch der Redaktionen, sondern für nahezu alle Abteilungen des Presseunternehmens (auch Vertrieb, Werbung) sowie für Berater und Anspruchsgegner. Ein Kompendium von höchstem Gebrauchswert!

Inhalt

  • Grundlagen
  • Kommentar der Landespressegesetze (unter Berücksichtigung von § 53 StPO)
  • Besonderer Teil mit systematischen Darstellungen:
  • Standesrecht der Presse, Presse-Selbstkontrolle, Deutscher Presserat
  • Recht der Anzeige (mit ZAW-AGB, IVW-Richtlinien, IVW-Satzung, Satzung IVW-Zeichen, Richtlinie IVW-Auflagenkontrolle)
  • Abonnentenwerbung
  • Urheber- und Verlagsrecht der Presse
  • Arbeitsrecht im Presseunternehmen
  • Presserechtlicher Titelschutz
  • Jugendschutz (mit Kommentierung des JuSchG)
  • Steuerrecht
  • Mediendatenschutz

Vorteile auf einen Blick

  • prägnant
  • bewährt und verlässlich
  • erfahrene Autoren

Zur Neuauflage
Berücksichtigt werden in der Neuauflage u.a. der neue Mantel- und Gehaltstarifvertrag für die Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen, die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs und des Bundesgerichtshofs über die Europarechtswidrigkeit des Koppelungsverbots von § 4 Nr. 6 UWG sowie zahlreiche Änderungen des Steuerrechts.

Weiterführende Links zu "Presserecht"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service