DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schumacher, Florian

Provisionen im Finanzinstrumentenvertrieb durch Kreditinstitute

Die Zulässigkeitsschranken des § 31d WpHG
Standardbild
34,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8037970
  • 9783832962876
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2011
  • 18.01.2011
  • 129 Seiten
  • kartoniert
Das Werk zeigt auf, unter welchen Voraussetzungen Par. 31d WpHG Provisionen im... mehr

Produktinformationen "Provisionen im Finanzinstrumentenvertrieb durch Kreditinstitute"

Autor / Hrsg.: Schumacher, Florian
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Mannheimer Schriften zum Unternehmensrecht
Das Werk zeigt auf, unter welchen Voraussetzungen Par. 31d WpHG Provisionen im Finanzinstrumentenvertrieb durch Kreditinstitute toleriert und inwiefern die Vorschrift die Provisionen untersagt. Dabei wird insbesondere versucht, den in der Rechtsliteratur als rätselhaft und wertungswidersprüchlich kritisierten Par. 31d WpHG teleologisch stimmig zu interpretieren.
Weiterführende Links zu "Provisionen im Finanzinstrumentenvertrieb durch Kreditinstitute"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service